Startseite | Gästebuch | Kontakt | Blog | Links | Impressum   

Amateurfunk

Der Amateurfunkdienst (kurz: Amateurfunk, englisch: ham radio oder amateur radio) ist ein internationaler öffentlicher Funkdienst, der "von Funkamateuren untereinander, zu experimentellen und technisch-wissenschaftlichen Studien, zur eigenen Weiterbildung, zur Völkerverständigung und zur Unterstützung von Hilfsaktionen in Not- und Katastrophenfällen wahrgenommen wird. In vielen Ländern sind die internationalen Regelungen, wie die amateurfunkspezifischen Regelungen der Vollzugsordnung für den Funkdienst (VO Funk), in nationalen Amateurfunkgesetzen umgesetzt und die Details in Amateurfunkverordnungen sowie zwischenstaatlichen Verträgen präzisiert. Ein Teilnehmer am Amateurfunkdienst wird Funkamateur genannt und bekommt von der zuständigen Fernmeldebehörde ein eindeutiges Rufzeichen zugewiesen.

Amateurfunk ist ein sehr vielfältiges Hobby:

+ Fokussierung auf die eigentliche Funkverbindung, das Gespräch mit anderen Funkamateuren auf der ganzen Welt.

+ Technikinteressierte bauen Teile ihrer Funkanlage selbst.

+ Hochleistungssportler nehmen an Wettbewerben der unterschiedlichsten Art teil, etwa Contesten oder Peilwettbewerben.

Den Funkamateuren stehen verschiedene Frequenzbereiche, die sogenannten Amateurbänder, zwischen 135 kHz und 250 GHz im Langwellen-, Mittelwellen-, Kurz- und Ultrakurzwellen bis hinauf in den Gigahertz-Bereich zur Verfügung.

Auch im optischen Bereich und im Bereich der Terahertzstrahlung sind Funkamateure aktiv und insbesondere in diesem Bereich auch aktiv an der Forschung beteiligt.

Alle Funkamateure haben einen gemeinsamen Verhaltenskodex, den so genannten Ham Spirit, exemplarischer ist der vom amerikanischen Verband ARRL zu Beginn des 20. Jahrhunderts publizierte Text.

Wegen der besonders zu Morse-Zeiten eher langsamen Übertragung hat sich eine ausgeprägte Kultur der Abkürzungen entwickelt. Die Abkürzungen stammen durchweg aus dem englischen Sprachraum und sind weltweit gültig.

Ham Radio VIP's


... und hier noch einige Prominente Funkamateure

die Regelmäßig, wie z.b. EA0JC ( siehe Liste ), auf den bekannten Frequenzen anzutreffen sind :-) aber leider auch OM's die schon verstorben sind !

 

Könige / Prinzen

König Hussein von Jordanien war JY1
Mutter des heutigen Königs von Jordanien Muna Hussein ist JY2
Kronprinz Hassan von Jordanien, JY2HT, Bruder von König Hussein
Prinz Raad von Jordanien, Jy2RZ
König Juan Carlos ist EA0JC
Fürst Albert von Monaco ist 3A0AG
König Fahd von Saudi Arabien war HZ1AA
Prinz Talal von Saudi Arabien ist SU1VN/P
Prinz Yousuf Al-Sabah von Kuwait ist 9K2CS
Schah Mohammad Reza Pahlavi war EP1MP
Qaboos Bin Said Al-Said, Sultan von Oman ist A41AA
König von Thailand Bhumibol Adulyadej ist HS1A
ehem. König von Sikkim Palden Thondup Namgyal war AC3PT

Politiker

Friedrich Merz ist DK7DQ
ehemaliger Premier-Minister von Indien, Rajiv Gandhi war VU2RG
Politikerin Sonia Gandhi, Witwe von VU2RG, ist VU2SON
Ehemaliger Premier-Minister von Indien Rajiv Gandhi war VU2RG
Ex-Präsident von Italien, Francesco Cossiga war IØFCG
Minister Katsutsugu Sekiya ist JA5FHB
US Senator Barry Goldwater war K7UGA
Carlos Menem, Ex-Präsident von Argentinien, ist LU1SM
Ex - Staatspräsident des Libanon, Émile Lahoud ist OD5LE
früherer Präsident von Nicaragua, Anastasio Somoza Debayle YN1AS
früherer Premier der Cook Inseln, Sir Thomas Davis ist ZK1AN
Juscelino Kubitschek de Oliveira ehem. Staatspräsident v. Brasilien PY1JKO
Anastasio Somoza Debayle ehemaliger Präsident von Nicaragua YN1AS
General Augusto Pinochet, Ex-Präsident von Chile, CE3GP
Dr. Hugo Banzer, Ex-Präsident von Bolivien, CP1CL
Fernando Belaunte, Ex-Präsident von Peru, OA4FB

Raumfahrer

Nahezu alle Astronauten sind Funkamateure.

Astronaut Dr. Ulf Merbold, DB1KM
Astronaut Klaus-Dietrich Flade, DL1MIR
Astronaut Dr. Reinhold Ewald, DL2MIR
Astronaut Dr. Ernst Messerschmid, DG2KM
Astronaut Reinhard Furrer, DD6CF
Astronaut Thomas Reiter, DF4TR
Astronaut Dipl. Ing Franz Artur Viehböck war OE0MIR
Kosmonaut Yuri Gagarin war UA1LO
Weltraumtourist Dennis Tito, KG6FZX
Astronaut Hans Schlegel, DG1KIH
Astronautin Eileen Collins, KD5EDS
Astronaut Claude Nicollier, HB9CN (erste Schweizer Astronaut)
Astronautin Tracy Ellen Caldwell-Dyson, KF5DBF
Astronautin Helen Patricia Sharman, GB1MIR (erste Britische Astronautin)

Schauspieler

Schauspieler Marlon Brando war FO5GJ
Schauspielerin Priscilla Presley, Witwe von Elvis Presley, ist N6YOS
Schauspieler Stewart Granger war N6KGB
Schauspieler Wolfgang Ivens ist DO3WI

Musiker

Chet Atkins ist WA4CZD
Joe Walsh (The Eagles voc, git) ist WB6ACU
John Lees (Barclay James Harvest voc, git) ist GØHEP
Stu Cook (Creedence Clearwater Revival bs) ist N6FUP
Sir Cliff Richard ( Living Doll , Lucky Lipps ) ist W2JOF
Tex Beneke war KØHWY
James Lance Bass ist KG4UYY
Sean Feargal Sharkey ist G0OAN
Tony Bongiovi, Cousin von Jon Bon Jovi, KX2Z

Sonstige bekannte Personen

Maximilian Kolbe, Märtyrer, SP3RN
Clifford Stoll, Wissenschaftler, Autor (Das Kuckucksei) ist K7TA
Kevin Mitnick, Hacker, N6NHG
Sako Hasegawa, Gründer der japanischen Firma Yaesu, war JA1MP
Anton Habsburg, Enkel (?) des letzten österreichischen Kaisers, OE5AH
Roger Mahony, r.k. Kardinal in Los Angeles, W6QYI
John Kraus, Radio-Astronom und Antennen-Entwickler, W8JK
Joseph H.Taylor jr., Nobelpreisträger Physik 1993 und Entwickler von WSJT, K1JT
Frank Conrad, Rundfunkpionier, 8XK
Walter Cronkite, Journalist, KB2GSD
Wau Holland, Mitbegründer des CCC, DB4FA
Karl Rothammel, Antennenbuchautor, DM2ABK, Y21BK, Y30ABK
Wolfgang Rudolph, WDR Computerclub, DC3PA
Lutz D. Schmadel, Astronom, DK8UH
Heinz Oskar Vetter, Deutscher Gewerkschafter, DL6BQ
Paul J. Cohen, Mathematiker, KB6OLJ
John Sculley, Ex CEO von Apple Computer, K2HEP
Samuel F.B. Morse, W6FCC (der Name sagt Alles)
Maria Elettra Marconi, Tochter von Guglielmo Marconi, IY4FGM
Anton Habsburg, Verwandt mit dem letzten Österreichischen Kaiser, OE5AH
Sako Hasegawa, Gründer der Firma Yaesu, war JA1MP