70MHz ab sofort!

Wieder Zugang zum 4-m-Band während der Sporadic-E-Saison

Ab Juli wird in Deutschland ein Bandsegment im Bereich 70 MHz für den Amateurfunkdienst durch die Bundesnetzagentur freigegeben. Die genauen Regelungen soll in der Mitteilung 502 im Amtsblatt 12/2014 der Behörde veröffentlicht werden. Die Freigabe setzt also zunächst die Veröffentlichung derBundesnetzagentur voraus.Darin wird das 4Meter-Amateurfunkband nun endlich freigegeben.
Hier die Daten:
Frequenzbereich: 70,150 MHz bis 70,180 MHz
Sendeleistung: 25 Watt ERP
Maximale Bandbreite: 12 kHz
Alle Sendearten
Antennen: horizontale Polarisation
Zeitraum: ab sofort bis 31. August 2015
Der Amateurfunk ist sekundärer Nutzer und hat den Schutz der primären Funkdienste zu gewährleisten.Quelle: http://www.darc.de/aktuelles/details/article/bnetza-will-70-mhz-ab-dem-2-juli-freigaben/

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Photo and Image Files
 
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
 
Other File Types
 
 
 
 
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
3 Besucher online
3 Gäste, 0 Mitglied(er)
Translate »