PIPO X9 für den Standalone Betrieb mit Red Pitaya

Hier haben wir alles in Einem, PC inkl. TouchScreen mit schrägem Pultgehäuse.

Zwei Betriebssysteme Windows 10 und Android, zu einem interessanten Preis.

Das Gerät lässt sich durch seine Bauform gut auf ein Gehäuse, in dem der Red Pitaya mit seinen Komponenten eingebaut ist, aufsetzen.

Hier eine Bildmontage wie es auf meinem Portabelgerät aussehen könnte.

Bildmontage

Technische Daten: PIPO X9, das Gerät gibt es in unterschiedlichen Konfigurationen.

Betriebssystem: Windows 10 & Android 4.4 ( Dual-Boot )

  • CPU: Intel Baytrail Atom Z3736F Quadcore 1,3 Ghz/2,16GHz, X86
  • Bios: AMI UEFI 32bits
  • Grafik: Intel HD Gen7 4UE @ 300MHz / 662GHz
  • Audio: Intel SST
  • RAM: 2GB, DDR3L 1333 MHz
  • ROM: 32GB (64GB), eMMC – Samsung
  • Erweiterungs-Kartenslot: microSD bis zu 32GB
  • TouchScreen-Bildschirm: 8.9 Zoll, 1920 x 1200 Pixel

Funktionen

  • Video Formate:
    AVI/RM/RMVB/MKV/WMV/MOV/MP4/DAT(VCD format)/VOB(DVD format)/PMP/MPEG/MPG/FLV/ASF/TS/TP/3GP/MPG
  • Audio Formate: FLAC/APE/WAV
  • Image Formate: JPG/BMP/PNG/GIF
  • Ebook: WORD/EXCEL/PPT/PDF/TXT/CHM/HTML
  • Bluetooth 4.0
  • WiFi/WLan: SI Realtek RTL8723BS 802.11b/g/n, Fast Ethernet
  • Netzwerk: Ethernet 10/100M
  • HDMI Port – Standard HDMI-Buchse, Support bis zu 1080p ( Full-HD )

Anschlüsse

  • 4 x USB
  • 1 x HDMI 1.4
  • 1 x RJ45 LAN Port
  • 1 x microSD Slot
  • 1 x Kopfhörer-Anschluss ( 3,5mm Klinke stereo )

Abmessungen

Breite 217mm, Tiefe 147,5mm, Höhe 60mm

Hinterlasse einen Kommentar

Photo and Image Files
 
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
 
Other File Types
 
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Translate »