Mit einem 75 Jahre alten Marconi CR100 Radio einen SDRplay steuern

Im Forum wurde schon berichtet, von Andreas (DL9LJ) wie ein Icom IC735 ohne großen Aufwand zu einem SDR Transceiver aufgerüstet wurde, mit hilfe eines Red Pitaya´s und seine Bedieneinheit sowie Bandfilter, Endstufe weiter genutzt werden konnten. Auch ein Rückbau ist ohne großen Aufwand möglich.

Hier nun eine noch ältere Variante eines Gerätes, dass mit modernster Hard und Software aufgerüstet wurde.

Auf YouTube hat Jon von SDRplay hat ein Video hochgeladen, das zeigt, wie er die Drehknöpfe und die Schnittstelle eines 75 Jahre alten Marconi CR100 analogen Radios verwendet hat, um ein SDRplay SDR vollständig zu steuern. Dies ermöglicht Ihnen das Gefühl der Abstimmung eines Vintage-Radio mit den altmodischen Knöpfen, während Sie die Features eines modernen SDR genießen.

Innerhalb der alten Radio-Gehäuse haben sie es geschafft, in einem kompletten Acer Mini-Computer, der die RSP auf HDSDR läuft passen. Um den Hauptstimmknopf auf der Marconi zu aktivieren, um das SDRplay abzustimmen, haben sie einen Arduino-Controller und einen optischen Wellencodierer verwendet. Wie sie beabsichtigen, dass ihre Hybride völlig tastaturlos ist, haben sie auch zwei UP / DOWN-Tasten hinzugefügt, um das Spektrum auf- und abwärts zu springen, die Tasten zum Auswählen des Demodulationsmodus und einen neuen Drehknopf, um die Zoomeinstellung in HDSDR zu steuern.

Das Projekt wurde von RS-Komponenten gefördert und soll in der Veranstaltung Electronica in München im November 2016 als Ausstellung zum 80-jährigen Bestehen der Expo eingesetzt werden. Die Idee ist, dass der SDRplay-Marconi Hybrid die Funktechnik kombiniert, die während der ersten Electronica Expo ebenso wie die heutige moderne SDR-Technologie umgesetzt worden wäre. Es gibt eine Aufschreibung des Projekts auf der RS Components Designspark Website.

Hinterlasse einen Kommentar

Photo and Image Files
 
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
 
Other File Types
 
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Translate »