Red Pitaya als Stand-Alone Ausführung von Hans, DF2BY

Hallo liebe RedPitaya Freunde,
ich möchte Euch kurz meine “Baustelle RedPitaya Stand-Alone” vorstellen.
Folgende Leistungsmerkmale sollten im Projekt Berücksichtigung finden:
 

1. Stand-Alone Ausführung, mit integrierter PA, Ausgangsleistung 35 W
2. Integrierte Stromversorgung für eine zusätzlich, extern anschliessbare Transistor PA 200 W
3. Abstimmknopf (VFO)
4. Steuerung und Einstellung von Zusatzfunktionen mittels integrierten Microcomputer und zusätzlichen Tasten
5. Anzeige der aktivierten Zusatzfunktionen mittels LCD Display
6. Übernahme der PA Settings vom RedPitaya via I²C Bus und Weiterleitung der Daten über SPI Schnittstelle an einstellbares Dämpfungsglied 0-31 dB
7. Automatische Dämpfungseinstellung bei Betrieb mit externer 200 W Transistor PA

Die unter Pos.3 bis 7 aufgeführten Leistungsmerkmale werden mit einem Microcomputer Arduino UNO durchgeführt.
Einen groben Überblick über die verwendeten Module ist den folgenden Bildern und dem Blockschaltbild zu entnehmen.

Weitere Details auf Anfrage.

73 de Hans, DF2BY

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Red Pitaya als Stand-Alone Ausführung von Hans, DF2BY"

Benachrichtige mich zu:
Photo and Image Files
 
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
 
Other File Types
 
 
 
 
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung

Lieber Hans!Ich habe Red Pitaya und China monoblock Pipo -8″. Ich mochte wirklich Ihr Design. Ich will, dass sie gut tun. Kann die Details und die Software erhalten? Zunächst einmal bin ich in einer Steuereinheit auf dem Arduino interessiert. Vielen Dank im Voraus. Serge, R6YY

wpDiscuz
7 Besucher online
7 Gäste, 0 Mitglied(er)
Translate »