LDMOS 1.2 kW Spert 1200 – 1.8 to 50 MHz aus Polen

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "LDMOS 1.2 kW Spert 1200 – 1.8 to 50 MHz aus Polen"

Photo and Image Files
 
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
 
Other File Types
 
 
 
 
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
DF3DZ, Dieter

so sieht die externe Bandumschaltung aus.

DF3DZ, Dieter

hier die aktuellen Preise , von Andreas, DC5KV aus dem polnischen übersetzt.
Manualny przełącznik wyceniliśmy na 30 Euro. Manuelle Bandumschaltung
Przeróbka wejścia na 4W z wszelkimi zabezpieczeniami – 125 Euro Umbau auf 4 Watt mit allen Schutzschaltungen
Sam wzmacniacz – jak do tej pory 1800 Euro PA kosten normal
Transport do DL-u kurierem 30 Euro Versand nach DL

Bei mir und Andreas läuft alles bestens mit dem ICOM 7300 und auch mit dem RedPitaya.
Ich habe zusätzlich die 4 Watt Version gewählt , den ext. Bandschalter .
Der Preis ist incl. des Netzgerätes.

DF3DZ, Dieter, Dortmund

bei ca. 1275 Watt Out kommt die Abschaltung.
Weitere Versuche erfolgen in den nächsten Tagen.
73 de DF3DZ, Dieter

Frank

Und Dieter, schon mehr Informationen über “die Kleine”?

DF3DZ, Dieter, Dortmund

So, die ” NEUE ” kleine ist da.
Inbetriebnahme am Wochenende..
73 de DF3DZ, Dieter

DF3DZ, Dieter, Dortmund

weitere Info in Bild und Video , siehe hier…… https://www.facebook.com/spert1200/
Einfach nach unten srollen und anwählen.
73 de DF3DZ

DF3DZ Dieter Stanke

Hallo Jörg, vielen Dank für deinen Bericht.
Ich habe die Endstufe am 03.08.2017 bestellt. Durch die Hilfe von Andreas, DC5KV, konnte telefonisch im Vorfeld der Bestellvorgang geklärt werden. Die Endstufe wird nach Bezahlung ( 50 % bei der Bestellung , der Rest nach Fertigstellung und Lieferung nach Deutschland ) gefertigt. In ca. 3-4 Wochen erhalte ich die Endstufe und ein passendes Netzgerät mit einem sehr geringen Gewicht. Kosten ca. 1800 Euro plus 12,50 EURO für den Versand.
Sobald ich neue Info erhalte melde ich mich.
73 de DF3DZ, Dieter

Konrad

Hallo Dieter,
bist Du mit der PA sehr zufrieden?
Gruß Konrad

DF3DZ, Dieter
Hallo Konrad, guten Morgen aus Dortmund. Zu deinen Fragen… Bandumschaltung von Hand hat den Vorteil bei Betrieb mit Fremdgeräten ohne Schnittstelle. Bei mir läuft alles mit dem RedPitaya. Der RedPitaya hat eine Ausgangsleistung von 8 mW. Mit einer kleinen PA erreiche ich ca. 5 Watt an Leistung. Im ” Normalzustand” braucht die S-Pert ca. 30 Watt…… in der Sonderanfertigung nur 3 -4 Watt um dann die Max-Leistung bei sehr guten IM3 Werten ( mit PureSignal über 50dB ) zu erreichen. Mit dem Steuerkabel läuft auch bei mir der Automatikbetrieb mit dem IC7300, dann schalte ich auf der Rückseite den Umschalter… Read more »
0 Besucher online
0 Gäste, 0 Mitglied(er)
Translate »