Red Pitaya Firmwarevergleich von Gerd DC6HL

Zweck der Messungen

Seit einigen Tagen steht für die Pitayagemeinde eine neue Firmware von Pavel zur Verfügung. In ihr
wurde das Taktmanagement überarbeitet, damit weniger unerwünschte Frequenzen im
Sendespektrum entstehen. Die Messungen vergleichen eine alte am 22.10.2016 heruntergeladene
Firmwareversion mit der neuen unter folgendem Link stehenden Version:

https://www.dropbox.com/sh/5fy49wae6xwxa8a/AAD3bGp3ptaQ-VE-adG1SijKa/sdr/ecosystem-0.95-
1-6deb253-sdr-transceiver-hpsdr.zip?dl=1

Dabei interessieren mich eventuelle Verbesserungen, die
trotz der Verwendung meiner BP-Platine noch die Nebenwellenabstände erhöhen.

Bewertung
Am deutlichsten ist eine Verbesserung auf 6m zu sehen. Die alte FW bringt etwas über 50dB
Nebenwellenabstand (Bild 1). Mit der neuen werden über 65dB erreicht. Allerdings entstehen bis +-
2MHz um das Nutzsignal einige neue Nebenwellen, die aber im ungünstigsten Fall bei -68dBc liegen.
Auf 10m fällt die Bewertung nicht so eindeutig für die neue FW aus (siehe Bild 3 und 4). Auf 20m
fallen einige Nebenwellen mit der neuen FW weg und werden durch einige schwächere ersetzt (Bild 5
und 6). 40m (Bild 7) ist ein voller Erfolg für die neue Firmware. Auf 80m und 160m ist zwischen beiden
Versionen kein signifikanter Unterschied feststellbar.

Als Fazit bleibt:

Die Verwendung der neuen Firmware von Pavel bringt auch für Pitaya-Transmitter mit
meiner Filterplatine noch eine Verbesserung der Nebenwellenabstände.

Red Pitaya Firmwarevergleich

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
Photo and Image Files
 
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
 
Other File Types
 
 
 
 
wpDiscuz
7 Besucher online
7 Gäste, 0 Mitglied(er)
Translate »