Spektrumanalysator mit Android dem Handy oder Tablett und der Apps SDR Touch oder RF Analyzer

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Spektrumanalysator mit Android dem Handy oder Tablett und der Apps SDR Touch oder RF Analyzer"

Photo and Image Files
 
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
 
Other File Types
 
 
 
 
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Jörg DD8JM

Hallo Harald,
entschuldige bitte die verspätete Antwort, ich war mit meinem OSA 103 Mini zu sehr beschäftigt.
Mein Samsung Tab3 ist nicht gerootet, als erstes starte ich den SDRplay Driver und dann SDR Touch oder bei der Kaufversion SDR Touch Key.

Gruß Jörg

Harald Zeisig , DL8EA

Hallo Jörg,
ich habe den speziellen Treiber für das Rsp1 auf 3 verschiedenen Android-Geräten ( Android 5.1. “Lollipop”) installiert. Beim Start läuft die Routine durch um am Ende zu melden : device not found. Kann es sein dass die Geräte gerootet weden müssen? Das Thema interessiert mich besonders ,da ich mit dem RSP auf Störungssuche gehen möchte. Deshalb erscheint mir die Kombination Smartfone/Tablet/ RSP für den mobilen Betrieb ideal.
Gruß
Harald

Jörg DD8JM

Hallo Harald,

welchen Treiber hast Du installiert, es gibt den Treiber speziell für SDR-Play im Store.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sdrtouch.sdrplay&hl=de

Gruß
Jörg

Harald Zeisig , DL8EA

Danke Jörg, ich versuche das mal.

Harald Zeisig , DL8EA

Ich versuche den SDRplay RSP1 mit einem Medion-Tablet MD 60125 zu betreiben. Trotz Installation des erforderlichen Android-Treibers ist SDRtouch nicht zu starten. RSP1 wird nicht erkannt. Nach Anschluss an den Pc gibtes keine Probleme, dort funktioniert das Gerät einwandfrei.
Gibt es da einen hilfreichen Tipp ?

HG.Raabe DC9LW

Hallo Harald
Wenn ich mir die Daten des MD 60125 im Internet anschaue, so ist das Ding doch ein Notebook mit W10 und kein Android? Hast Du dich in der Typenbezeichnung geirrt?
73 Günter

1 Besucher online
1 Gäste, 0 Mitglied(er)
Translate »