Es’hail-2 – Start am 15. November 2018

Nachtrag und Hinweis zum Start von Andreas DL5CN.

Laut AMSAT-Germany (AMSAT-DL) wird Es’hail-2, der weltweit erste geostationäre Satellit mit Amateurfunk-Transpondern, in wenigen Tagen von Cape Canaveral aus ins All fliegen. Space News Outlet Spaceflight Now sagt, dass der SpaceX Falcon 9 Launcher am Donnerstag, den 15. November, zwischen 2049 und 2229 UTC starten soll. Auf 25,5° Ost positioniert, wird der Satellit eine Amateurfunk-S-Band- und X-Band-Nutzlast tragen, die Funkamateure von Brasilien nach Thailand verbinden kann; es ist unwahrscheinlich, dass Es’hail-2 von Nordamerika aus zugänglich sein wird, zumindest nicht mit herkömmlicher Amateurfunk-Satellitenausrüstung.

Aktuelle Informationen: https://amsat-dl.org/eshail-2-amsat-phase-4-a


Es’hailSat-2, AMSAT-Bezeichnung: AMSAT P4-A) ist ein geplanter Fernseh- und Amateurfunksatellit der Es’hailSat Qatar Satellite Company aus Katar.[2] Sein Vorgänger Es’hail wurde im August 2013 gestartet. Anders als dieser wird der zweite Satellit mit Namen Es’hail von der Mitsubishi Electric Corporation (MELCO) in Japan gefertigt.

Der Satellit entsteht in einer Kooperation der Es’hailSat Qatar Satellite Company, der katarischen Amateurfunkvereinigung Qatar Amateur Radio Society (QARS) und der deutschen Amateurfunksatelliten-Vereinigung Radio Amateur Satellite Corporation-Deutschland e.V. (AMSAT-DL e.V.). Er soll der erste Amateurfunksatellit in einem geostationären Orbit sein.[2]

Der Start war ursprünglich als Primärnutzlast einer Falcon 9 für das dritte Quartal 2017 geplant. Aufgrund der Explosion von Falcon 9 v1.2 während eines routinemäßigen Testlaufs am 1. September 2016[3] verschob sich der Termin. Der Start ist nun für das vierte Quartal 2018 geplant.[1]

Amateurfunk

AMSAT-DL empfiehlt für den Empfang die Nutzung einer handelsüblichen Parabolantenne mit einem Durchmesser von 60–90 cm sowie ein LNB und DVB-T Dongle als SDR oder 3 cm LNA mit Transverter für das 70 cm-Band.[5] Aufgrund des hohen geostationären Orbits sollen beispielsweise Verbindungen von Amateurfunkstationen in Indien und Brasilien über die Transponder möglich sein.[8]

Nutzlast für den Amateurfunkdienst über Satelliten

AMSAT P4-A besitzt zwei Transponder, einen Schmal- (250 kHz) und einen Weitbandtransponder (8 MHz) im S– und X-Band bzw. 13 cm- und 3 cm-Band für den Amateurfunkdienst über Satelliten.[5][6] Für die Transponder werden die Betriebsarten SSB und Digitales Amateurfunk-Fernsehen (DATV) in DVB-S2 vorgeschlagen. Aufgrund der Nutzung von nicht-invertierten band-pipe-Transpondern stellt die einzige Limitierung bei der Auswahl der Betriebsarten für den Betrieb über die Transponder lediglich deren Bandbreite dar.[4] Der Schmalbandtransponder ermöglicht beispielsweise die simultane Nutzung durch 50 SSB-Nutzer oder 7680 PSK31-Nutzer. Auf dem Weitbandtransponder sind z. B. simultan entweder zwei DVB-S2-Nutzer in HDTV oder mehrere in SDTV-Qualität möglich. Es ist eine alternierende Pseudobake in DVB-S2 und DVB-S über den dedizierten AMSAT-Uplink vom Es’hailSat Satellite Control Center (SCC) in Katar geplant.[7]

Schmalband­transponderFrequenzbereichBetriebsartPolarisationsart
Uplink2400,050–2400,300 MHzSSBRHCP
Downlink10489,550–10489,800 MHzSSBvertikal
WeitbandtransponderFrequenzbereichBetriebsartPolarisationsart
Uplink2401,500–2409,500 MHzDVB-S2RHCP
Downlink10491,000–10499,000 MHzDVB-S2horizontal

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Es%E2%80%99hail-2


Es’hail 2 AMSAT-DL LEILA 2 Satellite Transponder payload progress mit Red Pitaya

https://wiki.batc.org.uk/images/1/17/Eshailsat_CAT16.pdf

HamRadio2018 – Es’hail-2

Es’hail-2 – Phase 4 at last! – AMSAT-DL – Peter Guelzow DB2OS

Amateur Fernsehen via HailSat – 2 von DDØYR
https://dd0yr.de/Bilder/Es-HailSat-2%20-pdf.pdf

 

1
Hinterlasse einen Kommentar

Photo and Image Files
 
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
 
Other File Types
 
 
 
 
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Hans-Peter DD1IA

Hallo Jörg,
falls nicht sowieso bekannt, kannst Du diesen Link mal im Auge behalten und zu einem späteren Zeitpunkt vielleicht verlinken/informieren.

https://eshail.batc.org.uk/

Danke für Deine Arbeit mit CQ-NRW, etc…

73 & viel Spass im kommenden Weihnachtstrubel 😉

de Hans-Peter DD1IA

Translate »