Neue Software für den Red Pitaya von Pavel Demin Version 20190215

@pavel-demin pavel-demin released this 11 hours ago

  • switched to Vivado 2018.3
  • switched to Alpine Linux 3.9
  • filtered out empty and <…> callsigns in FT8 decoder (#689 (comment))
  • added channel number to c2 file names in multiband FT8 and WSPR transceivers (#795)

mcpha-win32-20190215.zip5.11 MB

red-pitaya-alpine-3.9-armv7-20190215.zip75.9 MB

vna-python3-20190215.zip21.7 KB

vna-win32-20190215.zip43.9 MB

Source code (zip)

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
DL2BBF Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
DL2BBF
Gast
DL2BBF

Hallo zusammen, Ich habe ein kleines Problem mit der neuen Vesion red-pitaya-alpine-3.9-armv7-20190215.zip Bisher konnte ich immer über http://192.168.1.145/ ein Menu von der SD Karte aufrufen und darin dann verschiedene Apps starten. Mit der start.sh im Root startet der HPSDR Tranceiver automatisch. Was mache ich falsch? Aktuell kommt immer nur die Meldung „Getting the list of applications“ nice to have…. Ein Wunsch wäre die Möglichkeit den RedPitaya Marketplace wieder damit aufrufen zu können, um weitere Applikationen zu installieren und starten zu können. Aktuell wechsle ich immer die SD Karte um andere Applikationen zu starten. Bei der zweiten SD Karte habe ich… Weiterlesen »

Translate »