!!!! Petition zur Rettung des 2m- Bandes !!!!

Das 2 Meter Amateurfunkband (144-146MHz) ist gefährdet und soll den Funkamateuren weggenommen werden, da die CEPT Weltfunkkonferenz 2019 vorgeschlagen hat, das 2 Meter Band als Luftfahrtband einzustufen.

Wir, die Funkamateure, halten es für völlig inakzeptabel, dass vorgeschlagen wird, uns ein harmonisiertes weltweites primäres Benutzerband für Funkamateure wegzunehmen, da es als ein „geschütztes“ Band für Funkamateure gedacht ist.

Wir wollen, dass die CEPT ihren Vorschlag überdenkt, und wir fordern, dass das 2-Meter-Band nicht von uns genommen wird!

Amateurfunk ist seit 100 Jahren ein starkes und kontinuierliches Hobby und wir müssen unser Hobby bewahren und schützen.


!!!! Petition zur Rettung des 2m- Bandes !!!!

Liebe Funkfreunde,

es geht jetzt auch über diesen kürzeren Link:

https://www.change.org/p/rsgb-stop-the-2-meter-band-144-146mhz-being-taken-away-from-radio-amateurs

Bitte informiert Funkamateur-Freunde !!!

Vy 73 de Kurt, DL3UXI

 

   Sende Artikel als PDF   

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Wolfgang Gisdepski Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Wolfgang Gisdepski
Gast
Wolfgang Gisdepski

Bevor die das Flugfunkband erweitern und sich anderer Frequenzbereiche einverleiben sollten die erstmal eine bandbreitenreduzierende Modulationsart einführen und damit das Kanalraster schmälern. SSB wäre da doch eine gute Wahl.
mfg

Translate »