Kategorie: Allgemein

Alles das wo für es keine Kategorie gibt.

0

CQ-NRW.de in eigener Sache, Remote-Station

In der Menüleiste findet man die Seite Remote-Station, hier übertrage ich drei Remote-Stationen zum einen die Station von DK9QP aus Warendorf im Münsterland dann die Station DL0ZO vom Dörenberg im Teutoburger-Wald und meine eigene...

0

Was ist Envelope Tracking und was sind die Vorteile

Vorteile der Envelope Tracking-Technologie Konventionelle PAs geben 80% der aufgenommenen Energie ungenutzt als Wärme wieder ab. So entfällt beispielsweise die Hälfte des Gesamtenergieverbrauchs in Mobilfunkbasisstationen alleine auf die PAs.    Abb. 1. Links: PA...

Der Urlaub geht zu Ende. 0

Der Urlaub geht zu Ende.

Wie Ihr gesehen habt, gab es in den letzten Tagen wenig Neues hier im Blog. Wir sind auf der Rückfahrt von Dänemark, so das ich leider, auch bedingt durch einen schlechten Internetzugang, nicht recherchieren...

0

Zeitbomben im Wohnzimmer: Ramsch-Elektrogeräte überschwemmen den Markt

Gesehen von Christoph DK8EY Bild:(bundesnetzagentur.de) Ab Dienstag zeigt die Bundesnetzagentur Fundstücke ihrer Marktüberwachung. Eröffnung 18.07.2017, 10.30 Uhr, Tulpenfeld 4 53113 Bonn Pressemitteilung Bonn, 18. Juli 2017 Ausstellung zur Marktüberwachung der Bundesnetzagentur Homann: „Bundesnetzagentur schützt Verbraucher vor...

In eigener Sache, neue Funktion bei CQ-NRW.de 0

In eigener Sache, neue Funktion bei CQ-NRW.de

Neue Funktion “Hinterlasse einen Kommentar” In allen Zukünftigen Beiträgen kann man einen Kommentar hinterlassen und somit über das Thema direkt hier im Blog diskutieren. Ob Beiträge Kommentare enthalten sieht man an dem kleinen gelben...

0

Erpressungs-Trojaner Petya kehrt zurück

Hier ein aktueller Warn-Hinweis von DsiN  Mittwoch, 28.Juni 2017 Es gibt derzeit eine massive Angriffswelle mit dem Erpressungs-Trojaner Petya. Wie andere sogenannte Krypto-Trojaner auch, verschlüsselt Petya auf betroffenen Geräten Dateien, sodass der Nutzer auf...

0

CQ-NRW.de im neuem Design

Das neue Design ist für den Microsoft Explorer optimiert,  außer für die Darstellung des WEB-SDR´s.  Zur Darstellung des WEB-SDR´s benötigt man noch Chrome oder Firefox, vielleicht lässt sich das noch ändern.   Ich denke,...

Translate »