Problem PSDR 3.3.9 unter Windows10-64

Software OpenHPSDR (PowerSDR), Bedienoberfläche
Antworten
Benutzeravatar
dj5er
Offline
Beiträge: 34
Registriert: Mo Feb 08, 2016 11:01 am

Problem PSDR 3.3.9 unter Windows10-64

Beitrag von dj5er » Fr Jan 27, 2017 10:16 am


Hallo,
seit einiger Zeit werden einige der vorgenommenen Einstellungen unter PowerSDR (RX1 AF, AVG, Position auf dem Display, eingestellte Frequenzen etc.) nicht mehr abgespeichert.
Anderes, wie Equalizer, Audio Profile, wird abgespeichert und bleibt nach dem Neustart erhalten.
Hat jemand eine Idee, wie man das Problem beheben kann ? Kann nur ein kompletter Löschvorgang aller Dateien, die mit PowerSDR zu tun haben und eine folgende Neuinstallation sinnvoll sein ?
73 - Heino, DJ5ER

Benutzeravatar
DF2BY
Offline
Beiträge: 23
Registriert: Do Feb 25, 2016 10:55 am

Re: Problem PSDR 3.3.9 unter Windows10-64

Beitrag von DF2BY » Fr Jan 27, 2017 1:52 pm


Hallo Heino,

kann Deine Ausführungen bezüglich der Speicherung bestätigen.
Allerdings habe ich festgestellt, dass unter bestimmten Voraussetzungen doch eine Speicherung erfolgt.
Welche Voraussetzungen bzw. Vorgehensweisen hierfür erforderlich sind konnte ich jedoch noch nicht ergründen.

Bin gespannt auf weitere Reaktionen bzw Lösungen.

73 de Hans DF2BY

Benutzeravatar
dj5er
Offline
Beiträge: 34
Registriert: Mo Feb 08, 2016 11:01 am

Re: Problem PSDR 3.3.9 unter Windows10-64

Beitrag von dj5er » Fr Jan 27, 2017 2:54 pm


Hallo Hans,
irgendetwas ist da total konfus. Ich versuche gerade mit Änderung der Berechtigungen eine Besserung zu bekommen, aber bisher ohne Erfolg. Obwohl die Programme in meinem Download liegen, klappt es nicht. Die letzte aktuelle "PowerSDR_1303.exe" kann ich nur starten im Kompatibilitätsmodus für Windows 7. Unter Windows 10 hängt sich das Teil auf.
Irgendetwas checke ich zur Zeit nicht, aber es beginnt langsam zu nerven ........
73 - Heino, DJ5ER

Benutzeravatar
DL2BBF
Offline
Beiträge: 137
Registriert: Fr Feb 05, 2016 9:37 pm

Re: Problem PSDR 3.3.9 unter Windows10-64

Beitrag von DL2BBF » Fr Jan 27, 2017 4:03 pm


hallo Heino,
ich habe solche Effekte auch schon mal erlebt. Allerdings sehr selten.
Nutze Win 10 pro 64 und die PHpsdr3.3.9 Mod vom Dl4AOI hier aus dem Forum.

Ich habe mir angewöhnt erst PHPSDR zu stoppen und erst dann das Programm zu schließen. Start erfolgt mit Admin Rechte.
Läuft alles hervorragend.
73de DL2BBF
Hans

Mi parolas Esperanton
https://sites.google.com/site/dl2bbf/Home

Benutzeravatar
dj5er
Offline
Beiträge: 34
Registriert: Mo Feb 08, 2016 11:01 am

Re: Problem PSDR 3.3.9 unter Windows10-64

Beitrag von dj5er » Fr Jan 27, 2017 5:42 pm


Hallo Hans,

habe gerade alles PowerSDR-Zeugs gelöscht, die Registry aufgeräumt, den Laptop neu gebootet und PowerSDR in der Version CQNRW_PowerSDR installiert in meinen Download - Verzeichnis. Ich habe unter meinem User Adminrechte. PowerSDR_1303.exe (vom 6/15/16) habe ich in das bezeichnete Verzeichnis kopiert und gestartet.
Wenn ich das Programm starte, erscheint bei jedem Start der Setup Wizard für die Neueingabe Version und Hardware. Meine Eingaben werden nicht abgespeichert.

Habe gerade die database.xml gelöscht. Beim Neustart wird eine neue Database angelegt, die aber nach einem weiteren Neustart nicht mehr gefunden wird oder wird da nichts eingetragen ?

Es wird nicht eingetragen, also kann auch nicht einelesen werden beim Neustart. Hat jemand eine Idee warum das so ist ?
73 - Heino, DJ5ER

Benutzeravatar
DL2BBF
Offline
Beiträge: 137
Registriert: Fr Feb 05, 2016 9:37 pm

Re: Problem PSDR 3.3.9 unter Windows10-64

Beitrag von DL2BBF » Fr Jan 27, 2017 6:21 pm


hat dein Download Verzeichnis Schreibrechte?
Ich habe meine SDR Software direkt im Laufwerk C: installiert
73de DL2BBF
Hans

Mi parolas Esperanton
https://sites.google.com/site/dl2bbf/Home

Benutzeravatar
DD8JM
Site Admin
Offline
Beiträge: 299
Registriert: Mo Dez 01, 2014 1:41 pm

Re: Problem PSDR 3.3.9 unter Windows10-64

Beitrag von DD8JM » Fr Jan 27, 2017 7:08 pm


Hallo Heino,

wir können gerne mal eine TeamViewer Sitzung machen.

Melde Dich dann per Mail bei mir.

73 Jörg
Die Bässe breit die Höhen schmal das ist der Funk aus Wuppertal.

Benutzeravatar
dj5er
Offline
Beiträge: 34
Registriert: Mo Feb 08, 2016 11:01 am

Re: Problem PSDR 3.3.9 unter Windows10-64

Beitrag von dj5er » Fr Jan 27, 2017 7:19 pm


Hallo Jörg,
danke für das Angebot. Ich komme gern drauf zurück, aber ich werde noch etwas "Forschungsarbeit" investieren.
73 - Heino, DJ5ER

Benutzeravatar
DF5WW
Offline
Beiträge: 55
Registriert: Sa Jul 02, 2016 12:11 pm

Re: Problem PSDR 3.3.9 unter Windows10-64

Beitrag von DF5WW » Mi Feb 01, 2017 11:33 am


Hallo Heino,

generell mal versucht das ganze in einem "Anständigen" Verzeichnis zu installieren ? Ich kann mir vorstellen das man bei MS gerade ein Augenmerk darauf gelegt hat dass das DL Verzeichnis nur eingeschränkte Rechte hat um auf andere Verzeichnisse zuzugreigen. Könnten Sicherheitsaspekte sein um zu verhindern das sich automatisch etwas in andere Verzeichnisse installiert das garnicht auf dern Rechner gehört.

Die meiste installierte Software hat noch Einträge im Verzeichnis C:/Benutzer/Benutzername/Appdata/ und dort in local oder roaming. Wenn jetzt das DL Verzeichnis aus irgendwelchen Gründen nicht auf diese Verzeichnisse zugreifen darf käme es bspw. zu solchen Effekten. Ich hab meine AFu Software auch nicht gerne im C:/ Verzeichnis rumfliegen also hab ich eine separate "AFU" Partition auf der Festplatte und dort wieder unterteilt nach verschiedenen Kriterien, Eines ist halt das Unterverzeichnis "AFu Software" in das ich alle meine Programme installiere die mit AFu zu tun haben.

Bei so einer Lösung weiss man zum einen wo alles zu finden ist und zum anderen das diese Software auch auf Appdata zugreifen kann/darf.

Wie gesagt kann ich mir das so vorstellen, ist also eher eine Vermutung als Insiderwissen.
73´s, Jürgen, DF5WW ;) ;)

Benutzeravatar
dj5er
Offline
Beiträge: 34
Registriert: Mo Feb 08, 2016 11:01 am

Re: Problem PSDR 3.3.9 unter Windows10-64

Beitrag von dj5er » So Feb 05, 2017 9:08 am


Hallo Jürgen, Jörg, Hans usw.,

denke für Eure Unterstützung bei den bezeichneten Problemen. Am Ende gab es nur noch die Möglichkeit der Neuinstallation von Window10-Pro. Ich habe die wichtigsten Daten auf eine separate Partition gebracht. Jetzt ist Windows 10-Pro Version 1607 drauf und alles klappt wieder hervorragend. Die Microsoft Insider Testsachen habe ich aufgegeben zu Gunsten eines funktionierenden Windows 10.
Interessant war auch, dass ich zunächst OpenHPSDR mRX PS v 3.3.9 installieren musste und erst dann die modifizierte Version 339.
Bin gerade mit einem Hercules DJControl am testen. Jetzt, wo das System wieder gut läuft ergeben sich immer neu "Spielwiesen".
73 - Heino, DJ5ER

Benutzeravatar
DL2BBF
Offline
Beiträge: 137
Registriert: Fr Feb 05, 2016 9:37 pm

Re: Problem PSDR 3.3.9 unter Windows10-64

Beitrag von DL2BBF » Fr Feb 17, 2017 1:57 pm


hallo Heino,
ich habe heute etwas ähnliches erlebt.
Ich wollte die Festplatte meines HPSDR - Notebooks aufräumen und habe alle nicht mehr benötigten Programme deinstalliert. Unter anderem auch die originale PowerSDR3.3.9

Danach lief die modifizierte Version vom Detlef nicht mehr. Startet nicht, gibt aber auch keine Fehlermeldung.

Nach erneuter Installation vom Original-Programm lief dann auch die modifizierte Version wieder.
Eventuell ist das ein wichtiger Hinweis für andere OMs , die nur die modifizierte Version installieren wollen und diese nicht zum Laufen bekommen.
73de DL2BBF
Hans

Mi parolas Esperanton
https://sites.google.com/site/dl2bbf/Home

Antworten