Vorstellung DL1PSJ

User stellen sich vor.
Antworten
Benutzeravatar
Peter DL1PSJ
Offline
Beiträge: 2
Registriert: Do Jul 13, 2017 10:07 pm

Vorstellung DL1PSJ

Beitrag von Peter DL1PSJ » Fr Jul 14, 2017 10:01 pm


Hallo Fans des Red Pitaya,
ich möchte mich kurz vorstellen:
Mein Name ist Peter, QTH in Morsbach, Rufzeichen DL1PSJ.
Seit einiger Zeit arbeite ich mich dem Red Pitaya um mal in SDR QRV zu werden und bin wirklich begeistert.
Meine Station: Kenwood TS870, Eigenbau PA mit GI7BT, eine LV6, Antenne ist eine liegende Schleife mit 80m Umfang, Hühnerleitergespeist mit Eigenbau fernabstimmbarer Koppler und seit einiger Zeit Red Pitaya.
Beruflich habe ich 35 Jahre als Ingenieur in der Analog- und HF-Technik gearbeitet, bin aber jetzt als Berufsfunker unterwegs.
Ich habe einiges aus Eurem Forum übernehmen können, da ich in Programmierung und Software ein ziemlicher Laie bin.
Gruß Peter
Dateianhänge
20150806_220352 (3).jpg
meine Station
Red pitaya.JPG
Red Pitaya

Benutzeravatar
DF5WW
Offline
Beiträge: 49
Registriert: Sa Jul 02, 2016 12:11 pm

Re: Vorstellung DL1PSJ

Beitrag von DF5WW » Do Aug 10, 2017 12:51 am


Hallo Peter,

dan sag ich mal als erster "Hallo" ...
Immer toll wieder jemanden zu treffen der vom RedPitaya begeistert ist.

Morsbach kenne ich gut. Bin ursprünglich aus der Gummersbacher Ecke (Brucher Talsperre Rodt)
und lebe seit den 14. Lebensjahr im Westerwald. Zunächst mal gute 40 Jahre im Kreis Altenkirchen.
Beides also nicht zu weit von Morsbach weg. Jetzt hat es mich allerdings an den Rand des
Westerwaldes nach Höhr-Grenzhausen (Nähe Koblenz) verschlagen.

Viel Spass hier und ich hoffe Du findest was Du suchst.
73´s, Jürgen, DF5WW ;) ;)

Benutzeravatar
DD8JM
Site Admin
Offline
Beiträge: 296
Registriert: Mo Dez 01, 2014 1:41 pm

Re: Vorstellung DL1PSJ

Beitrag von DD8JM » Do Aug 10, 2017 1:18 pm


Hallo Peter,

auch von mir, herzlich willkommen hier im Forum.
Der Red Pitaya ist schon ein schönes Objekt um damit seine neu gewonnene Freizeit auszufüllen.
Das ist mir auch so ergangen, bin auch noch nicht so lange Rentner, da sind Hobbys die richtige Methode sich auf die neue Situation umzustellen.

Viele Grüße
Jörg de DD8JM

PS Jürgen, habe Deinen Rat befolgt.
Die Bässe breit die Höhen schmal das ist der Funk aus Wuppertal.

Benutzeravatar
DF5WW
Offline
Beiträge: 49
Registriert: Sa Jul 02, 2016 12:11 pm

Re: Vorstellung DL1PSJ

Beitrag von DF5WW » Do Aug 10, 2017 11:53 pm


DD8JM hat geschrieben: PS Jürgen, habe Deinen Rat befolgt.
Schon gesehen ... ;) ;)
73´s, Jürgen, DF5WW ;) ;)

Antworten