QRPver Minion-SDR

Der SSB-SDR-Transceiver ist ein Kurzwellen-Zehnband-Multiband-Transceiver.

QRPver Minion-SDR.

Minion SDR 10 bands Transceiver

– All-band, 10-band HF SDR transceiver Minion SDR

Quelle:

qrpver.com

  • Product Code: m-sdr-1
  • Availability: In Stock
  • $350.00
  • Da jede Einheit einzeln zusammengebaut wird, wird einige Zeit für die Montage, Einstellungen und die Tests benötigt. Der Transceiver wird innerhalb von 30 Werktagen versandt.

https://qrznow.com/wp-content/uploads/2020/02/P90626-161323-700x400-1.jpg

Dies ist ein kompakter Zehnband-Kurzwellen-QRP-SDR-Transceiver (1,8, 3,5, 5, 7, 10, 14, 18, 21, 24, 26-29 MHz).

Dieser Transceiver ist für den Betrieb im unteren (LSB) und oberen (USB) Seitenband sowohl mit einem Telefon (SSB) als auch mit einem Telegraphen (CW) ausgelegt. Es ist möglich, sowohl in digitalen Kommunikationsformen „DIGI“ (JT / PSK / BPSK / FSQ und alle anderen …) zu arbeiten als auch den Empfang von Radiosendern mit AM-Modulation.

An Bord des Transceivers befindet sich ein USB-Port für den Anschluss an einen Computer, um den Transceiver mit Amateurfunkprogrammen über das CAT-Protokoll „Kenwood TS-440“ aus zu steuern.

Der Transceiver hat kleine Abmessungen von 100x103x30 mm. und ein geringes Gewicht von 450 Gramm.
Er ist geeignet für die Arbeit auf dem Ausflug, in der Natur, in der Hütte … Das gleiche für die tägliche Arbeit, zu Hause.

Die Spezifikationen:
Versorgungsspannung: 8-15v (Nennversorgungsspannung 13,8v)
Stromverbrauch im Empfangsmodus „RX“ und 25% Volumen: 120mA. Bei 100% Volumen: bis zu 200mA.
Stromaufnahme im Sendemodus „TX“: 600-1600 ma. max.
Die Ausgangsleistung des NF-Verstärkers: >0.5w.
Nominale Ausgangsleistung des Senders: 5W. (bei Nennversorgungsspannung). Und mehr, maximal 9W.
Die Eingangs-Ausgangsimpedanz des Antenneneingangs beträgt 50 Ohm.

Empfindlichkeit des Empfängers: 0,35uV.
Der dynamische Bereich von 95dB.
Die Unterdrückung des Trägersignals: 80dB.
Unterdrückung des gebrochenen Seitenbandes: 70dB.
Der dynamische Bereich der AGC: 70 dB.

Das Spektrum-Anzeigeband auf dem Display beträgt 14 kHz. (Zoom x1).

Bandbreite des Empfängers:
CW-Modus: Wird über das Menü eingestellt und hat zwei Schnellzugriffsvoreinstellungen (SHIFT 600-1000 Hz. W. Band 200-1000 GHz.).
LSB / USB-Modus: Wird über das Menü eingestellt und verfügt über drei Schnellzugriffsvoreinstellungen (HP 40-400, LP 1500-3500 GC.).
(Getrennte Slice-Einstellungen von unten und oben)
DIGI-Modus: 3500 Hz.
AM-Modus: 6000Hz.

Sendebandbreite des Senders:
LSB / USB-Betrieb: 3200 Hz. Max. (Es wird im Menü eingestellt. Die Einstellungen für die untere und obere Grenze sind 50-300, 2500-3200 Hz).
DIGI-Modus: 3500 Hz.

Opportunities:
Die Betriebsfrequenzbereiche sind 1,8, 3,5, 5, 7, 10, 14, 18, 21, 24, 26-29 MHz.
Betriebsarten: LSB, USB, CW, AM (nur Empfang), DIGI.
Manuelle und elektronische Telegrafentaste (gerade Taste, jambische Taste oder einfache Paddle-Taste).
Die Betriebsart des Einschaltens der Übertragung durch Drücken der Telegrafentaste (automatische Übertragung).
Einstellbare Empfangsverzögerung (wenn die automatische CW-Sendung eingeschaltet ist)
Einstellung der Geschwindigkeit des elektronischen Schlüssels.
Aktivieren des CW-Selbstkontrollmodus.
Verstimmung des Empfängers mit dem Sender (CW SHIFT) 0-1500 Hz. mit einem Schritt von 100 Hz.
Modus SPLIT.
Modus zur Auswahl des Audioeingangs, Mikrofon oder linear.
Einstellung der Empfindlichkeit des Mikrofon- und Leitungseingangs.
Drei AGC-Modi: Schnell, Mittel, Langsam, Deaktiviert.
Stellen Sie die Helligkeit der Anzeige ein. (10-100).
Automatischer Dimmmodus im Leerlauf. (30s.)
Dreiband-Equalizer für Mikrofon.
NB-Filter.
Aktivieren Sie die akustische Bestätigung des Drückens der Steuerungstasten.
Die Möglichkeit, den Transceiver über das CAT-Protokoll (Kenwood TS-440) über den USB-Anschluss zu steuern.
Anzeige des empfangenen Signalpegels (S-Meter) von S1 bis + 60dB.
Auswahl des Signalanzeigespektrums oder des Wasserfalls.
Anzeige der Versorgungsspannung.
Anzeige der Ausgangsleistung
SWR-Wert-Anzeige

Sendeton zur Abstimmung des Antennentuners, Verstärker.

Der Transceiver wird durch sechs Tasten plus zwei Tasten für die Encoder-Einstellungen und die Lautstärke gesteuert, die sich auf der Vorderseite befinden. Dort befindet sich auch ein 1,3″-IPS-Farbdisplay.

Auf der Rückseite des Transceivers befinden sich 9 Anschlüsse und ein Netzschalter …
Antenneneingang (BNC).
Strombuchse (5mm-Strombuchse).
Buchse zum Anschluss eines USB-Kabels (Mini-USB).
Line-Eingang (3,5-mm-Stereobuchse).
Line-Ausgang (3,5-mm-Stereobuchse).
Mikrofon (3,5-mm-Stereobuchse).
Telegrafentaste (3,5 mm 4-Pin-Buchse).
Externer Lautsprecher (3,5 mm 4-Pin-Buchse).
Ein Ausgang zur Steuerung eines externen Verstärkers (3,5-mm-Buchse).

Video review of All-band, 10-band HF SDR transceiver Minion SDR

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

0 0 Abstimmung
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Der Nutzung, Verarbeitung und Speicherung meiner Daten stimme ich zu.
0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Translate »
0
Ich hätte gerne Ihre Gedanken, bitte kommentieren Sie.x
()
x