Die Suche ergab 386 Treffer

von DD8JM
So Mär 13, 2022 9:14 am
Forum: SupportLine
Thema: Red Pitaya und SDR-Console V3.1
Antworten: 3
Zugriffe: 912

Re: Red Pitaya und SDR-Console V3.1

Danke für die Rückmeldung Sigi, ich habe auch viel probiert, die ExtIO_RedPitaya_TRX.dll hilft hier auch nicht. Protokoll 2 habe ich auch auf dem Red Pitaya. Habe meine Zweifel, dass es bei dem OM wirklich geht. Vielleicht bekommen wir ja noch ein Eingebung wie es geht könnte. Ansonsten bin ich mit ...
von DD8JM
Sa Mär 12, 2022 11:29 am
Forum: SupportLine
Thema: Red Pitaya und SDR-Console V3.1
Antworten: 3
Zugriffe: 912

Red Pitaya und SDR-Console V3.1

Hallo, ich habe mal die SDR Console mit meinem Red Pitaya in Betrieb genommen. Empfang geht problemlos, senden geht gar nicht auch nicht über Tune, Tone, Vox. Ich kann eine Aufnahme der NF machen, auch sieht man die ALC ausschlagen, auch im Spectrum wird die TX-NF(Mikrofon) angezeigt. die NF wird ab...
von DD8JM
Do Feb 03, 2022 8:03 pm
Forum: Thetis
Thema: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit
Antworten: 29
Zugriffe: 9301

Re: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit

Ich habe gerade die 21k9(pre) installiert. CTUN: wenn man an die Bandgrenzen kommt, springt er jetzt nicht mehr so weit, aber die Grenzen verschieben sich noch von links nach recht oder von rechts nach links. Das Spektrum(Bandgrenzen) sind nicht fixiert, um das Bild wieder zu richten, muss man in di...
von DD8JM
Mi Jan 26, 2022 7:00 pm
Forum: PowerSDR/OpenHPSDR
Thema: Schaltpunkte für Filter
Antworten: 1
Zugriffe: 724

Re: Schaltpunkte für Filter

Hallo Uli,

ich würde es hier mal probieren:
2022-01-26_18h57_08.png
Im Setup General - Hardware Config - Art/Filters

73 Jörg, DD8JM
von DD8JM
So Jan 02, 2022 11:41 am
Forum: Thetis
Thema: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit
Antworten: 29
Zugriffe: 9301

Re: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit

Vielleicht kannst Du nochmals kurz in die Kerbe hauen und den Wunsch noch einmal bestätigen.

Steter Tropfen höhlt den Stein.

Gruß Jörg
von DD8JM
So Jan 02, 2022 11:31 am
Forum: Thetis
Thema: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit
Antworten: 29
Zugriffe: 9301

Re: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit

Hi Richie, on the video https://youtu.be/c-7youfWnaA I show the CTUN function turned on and its behavior when you click to position it on the outer set band limits. No matter if you select a frequency at 3,600 Khz or at 3,800 Khz, the display jumps, the set range is not fixed. This behavior is alre...
von DD8JM
Sa Jan 01, 2022 12:19 pm
Forum: Thetis
Thema: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit
Antworten: 29
Zugriffe: 9301

Re: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit

Hier müsste das Fenster auf die einmal eingestellte Sicht fixiert bleiben, so dass ich bis an den Rand des Panafall oder Panadapter gehen kann. genau so verhält es sich bei PowerSDR 3.4.9. Gab es so seit 3.4.3. Nennt sich CTUN scroll. CTUN scroll gibt es natürlich auch in Thetis aber eben ohne fest...
von DD8JM
Di Nov 16, 2021 6:49 pm
Forum: PowerSDR/OpenHPSDR
Thema: Seeehr langsamer Programmstart
Antworten: 18
Zugriffe: 2553

Re: Seeehr langsamer Programmstart

Schön von Dir zu lesen Detlev, :D

ein guter Hinweis, so sieht meine History zu .Net Framework unter Windows 10 aus:
2021-11-16_18h12_22.png
Gruß Jörg
von DD8JM
Mo Nov 15, 2021 7:38 pm
Forum: PowerSDR/OpenHPSDR
Thema: Seeehr langsamer Programmstart
Antworten: 18
Zugriffe: 2553

Re: Seeehr langsamer Programmstart

Hallo Manfred, hier noch einige Möglichkeiten im Abgesicherten Modus, vielleicht hilft die ntbtlog.txt dabei. Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung. Startprotokollierung aktivieren. Erstellt die Datei „ntbtlog.txt“ , in der alle Treiber aufgelistet werden, die beim Starten installiert werden u...
von DD8JM
Mo Nov 15, 2021 2:52 pm
Forum: PowerSDR/OpenHPSDR
Thema: Seeehr langsamer Programmstart
Antworten: 18
Zugriffe: 2553

Re: Seeehr langsamer Programmstart

Einen residenten Antivirus habe ich nicht, benutze ich nicht. Ja, ich weiß, was ich tue. Keine Angst.
Ich will hier keinen belehren und Angst habe ich auch nicht, aber ich weiß nicht auf welchem Stand mein Gegenüber ist.

Da fängt man auch mal ganz vorne an.

Weiterhin viel Erfolg!
von DD8JM
Sa Nov 13, 2021 3:01 pm
Forum: PowerSDR/OpenHPSDR
Thema: Seeehr langsamer Programmstart
Antworten: 18
Zugriffe: 2553

Re: Seeehr langsamer Programmstart

Hallo Manfred, dass er die Einstellung zu VAC vergisst, liegt vermutlich an einem fehlenden Haken im Setup. Schau mal hier: 2021-11-13_14h45_38.png Zur Sicherheit, hier nur nochmal der Link zur letzten Version von Thetis, die 21k7 Compiled Test Releases Latest (21k7) 64bit zip file [md5 - CB704352CF...
von DD8JM
Di Nov 09, 2021 10:33 am
Forum: PowerSDR/OpenHPSDR
Thema: Seeehr langsamer Programmstart
Antworten: 18
Zugriffe: 2553

Re: Seeehr langsamer Programmstart

Hallo Manfred, ich würde trotzdem Thetis installieren, man kann es parallel zu PowerSDR installieren. Aus dem Verhalten von Thetis kann man dann vielleicht weitere Rückschlüsse zum ursprünglichen Problem anstellen. Hier geht es ja erstmals nur um den Programmstart, EER kann man dann später abhandeln...
von DD8JM
So Aug 08, 2021 12:03 pm
Forum: Thetis
Thema: Thetis 2.8.xx News
Antworten: 4
Zugriffe: 2086

Re: Thetis 2.8.xx News

Vielen Dank für Deine Rückmeldung Sigi, dann haben wir ja noch Hoffnung das es noch kommt.

Schönen Sonntag!

Gruß Jörg
von DD8JM
So Aug 08, 2021 9:02 am
Forum: Thetis
Thema: Thetis 2.8.xx News
Antworten: 4
Zugriffe: 2086

Re: Thetis 2.8.xx News

Habe jetzt, nach dem Uralub, die 21f installiert, bis jetzt auch ohne Probleme.

Leider geht CTUN hier auch noch nicht, habe ich was übersehen?

Gruß Jörg, DD8JM
von DD8JM
Di Jun 29, 2021 9:18 pm
Forum: Thetis
Thema: Thetis 2.8.xx News
Antworten: 4
Zugriffe: 2086

Re: Thetis 2.8.xx News

Habe es schon installiert, bis jetzt ohne Probleme. Leider geht CTUN noch nicht, wird vielleicht noch kommen in der 21b. :) Gruß Jörg, DD8JM Ich benutze immer die Funktion CTUN, stelle dann mit Zoom das Band so ein z.B. 80 Meter link im Fenster 3.600 Mhz und rechts im Fenster 3.800 Mhz. Jetzt kann i...
von DD8JM
Mi Jun 23, 2021 10:20 am
Forum: Thetis
Thema: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya
Antworten: 15
Zugriffe: 3813

Re: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya

Danke für die Erklärung!

Schön zu lesen wie alles zusammen läuft und gebündelt wird. :)

Gruß Jörg, DD8JM
von DD8JM
Di Jun 22, 2021 10:09 am
Forum: Thetis
Thema: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya
Antworten: 15
Zugriffe: 3813

Re: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya

Hallo,

Pavel hat in den letzten Tagen einige Änderungen und Erweiterungen in seinem Thetis vorgenommen, weiß jemand etwas mehr dazu?

Ich stelle die Frage hier allgemein an alle, da ich nicht weiß ob Pavel hier noch aktiv ist.
2021-06-22_10h03_53.png
Viele Grüße

Jörg, DD8JM
von DD8JM
Sa Jun 19, 2021 8:37 pm
Forum: Thetis
Thema: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya
Antworten: 15
Zugriffe: 3813

Re: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya

Hallo Sigi, hallo Alex, hallo Forumsfreunde, ich hatte Richie eine Mail geschickt und ihn auf zwei Beitragsreihen hier im Forum aufmerksam gemacht. Zum einen auf die Modifikation von Sigi gemeinsam mit Pavel und auch auf den Beitrag von Alex DL1KD, in dem einige Wünsche von Usern aus diesem Forum au...
von DD8JM
Sa Jun 12, 2021 7:07 pm
Forum: Thetis
Thema: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya
Antworten: 15
Zugriffe: 3813

Re: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya

Hallo Sigi,

noch nicht, bin noch unterwegs mit dem Wohnmobil. Komme nächste Woche zurück, versuche es dann. Anfang Juli geht es wieder in den Norden.

Gruß Jörg
von DD8JM
So Jun 06, 2021 8:43 pm
Forum: Thetis
Thema: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya
Antworten: 15
Zugriffe: 3813

Re: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya

Sollte man aber eine andere Red Pitaya Firmware, wie die von Take (https://github.com/ja5aea/TS-680SDR) verwenden
Auch ein interessantes Projekt, so wie ich es verstehe, wird hier der Red Pitaya über USB per CI-V gesteuert.

Gruß Jörg