Die Suche ergab 374 Treffer

von DD8JM
So Dez 11, 2022 11:29 am
Forum: Red Pitaya
Thema: LPF und BPF Filter
Antworten: 5
Zugriffe: 1016

Re: LPF und BPF Filter

Bei mir schalten die Filter sobald ich das Band auswähle, dann liegt der BCD Code statisch an.
von DD8JM
So Dez 11, 2022 10:40 am
Forum: Red Pitaya
Thema: LPF und BPF Filter
Antworten: 5
Zugriffe: 1016

Re: LPF und BPF Filter

Hallo Olli,

wie Sigi schon geschrieben hat, lässt sich das Problem mit Boardmittel lösen.

Ich benutze ein anderes LPF/BPF Board bei dem die BCD Einstellung gleich sind.

Bild von den Setupeinstellungen dazu unten.

73 Jörg, DD8JM

2022-12-11_10h35_06.png
von DD8JM
So Mär 13, 2022 9:14 am
Forum: SupportLine
Thema: Red Pitaya und SDR-Console V3.1
Antworten: 3
Zugriffe: 1018

Re: Red Pitaya und SDR-Console V3.1

Danke für die Rückmeldung Sigi,
ich habe auch viel probiert, die ExtIO_RedPitaya_TRX.dll hilft hier auch nicht.

Protokoll 2 habe ich auch auf dem Red Pitaya.

Habe meine Zweifel, dass es bei dem OM wirklich geht.

Vielleicht bekommen wir ja noch ein Eingebung wie es geht könnte.

Ansonsten bin ich mit der Software von Richie sehr zufrieden, geht alles hier was ich benötige und einsetze (CTUN), dass war bei mir der Durchbruch. :D

73 Jörg, DD8JM
von DD8JM
Sa Mär 12, 2022 11:29 am
Forum: SupportLine
Thema: Red Pitaya und SDR-Console V3.1
Antworten: 3
Zugriffe: 1018

Red Pitaya und SDR-Console V3.1

Hallo,

ich habe mal die SDR Console mit meinem Red Pitaya in Betrieb genommen.
Empfang geht problemlos, senden geht gar nicht auch nicht über Tune, Tone, Vox.

Ich kann eine Aufnahme der NF machen, auch sieht man die ALC ausschlagen, auch im Spectrum wird die TX-NF(Mikrofon) angezeigt.
die NF wird aber nicht für den Sendezweig weitergereicht, oder ich mache noch einen Fehler im Setting.

Betriebsarten wie FM, AM erzeugen auch keinen HF Output beim betätigen der PTT.

Die Steuerung der Bandpassfilter geht auch, über die Tabelle der Output pins.

Vielleicht hat das von Euch auch schon einer probiert, mit mehr Erfolg.


73 Jörg DD8JM

2022-03-12_11h18_45.png
von DD8JM
Do Feb 03, 2022 8:03 pm
Forum: Thetis
Thema: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit
Antworten: 29
Zugriffe: 9797

Re: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit

Ich habe gerade die 21k9(pre) installiert.

CTUN: wenn man an die Bandgrenzen kommt, springt er jetzt nicht mehr so weit, aber die Grenzen verschieben sich noch von links nach recht oder von rechts nach links.

Das Spektrum(Bandgrenzen) sind nicht fixiert, um das Bild wieder zu richten, muss man in die gegenüberliegende Bandgrenze gehen und dort wieder verschieben.

Vielleicht habe ich aber auch noch einen Haken im Setup nicht gesetzt.

Ich habe den Fehler gefunden, ich hatte einen Haken zu viel gesetzt, so geht es jetzt super. Mouse drag only darf nicht gesetzt sein.
2022-02-03_20h03_12.png
73 Jörg, DD8JM
Thetis2_8_11_MW0LGE_21k9pre_DXChange2.zip
(8.44 MiB) 67-mal heruntergeladen

fix: right click delete notch popup will show on top of the main window if the main window is set to always on top
fix: VFOSync will sync rx2 filter if needed when initially switched on
fix: memory entries now select tx frequency. This was not happening for FM. Also, this is made after split is recovered from a memory setting
fix: issue with multiRX at startup fixed (caused by forceaudio changes back in jul21)
fix: repeater shift MHz is limited to 0-50MHz (cat/memory/etc)
fix: mouse cursor Hz display now correct for RX1/RX2 (was not considering RX2 centre frequency or ctun state)]
fix: waterfall duration seconds display for both rx1 + rx2 now shows correct values based on frame rate and waterfall speed
fix: dBm readout for rx2 now display expected values
fix: rare display crash fix related to colour and alpha changes made via setup
fix: PS 'Correcting' should show again on main ui if PS-A is toggled and PS is in correcting state
fix: when IQ over vac is disabled and the driver is ASIO an exception was thrown. Thread.Sleep(1) to 'resolve' the issue until further investigation (Warren)
add: fill or line mode for active peak
add: option to limit CTUN drag to spectral area, for everything or just a mouse drag
add: drop speed for active peaks and peak blobs, in dBm/second
add: zoom to band. Only works if in CTUN. Note: will only zoom out if the band can not fit into the sample rate selected
add: enable/disable un-mute when rx af sliders are dragged option (new options tab in audio section)
add: option for MHz and/or seconds/dbm/filter on the mouse cursor when in spectral area. When disabled you can hold shift to show on demand
add: limit filters to sidebands option. Prevents crossing the 0 point with certain filters. (ToDo: limit filter shift to hard edge stop)
add: dragging AM/DSB/SAM/SPEC filter edge with Shift held, will match the other side
change: moved over to VS2022 as the ide
change: new wdsp release
change: PS client loops do not run if power off
change: mouse wheel adjustment on AGC sliders will disable AGC Noisefloor compensation
change: var ratio is shown even if force is enabled. You can see what is happening even if not used (reverts change made in 21k4)
change: moved DirectX over to a two buffer swapchain. UI events seem to be improved
von DD8JM
Mi Jan 26, 2022 7:00 pm
Forum: PowerSDR/OpenHPSDR
Thema: Schaltpunkte für Filter
Antworten: 1
Zugriffe: 782

Re: Schaltpunkte für Filter

Hallo Uli,

ich würde es hier mal probieren:
2022-01-26_18h57_08.png
Im Setup General - Hardware Config - Art/Filters

73 Jörg, DD8JM
von DD8JM
So Jan 02, 2022 11:41 am
Forum: Thetis
Thema: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit
Antworten: 29
Zugriffe: 9797

Re: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit

Vielleicht kannst Du nochmals kurz in die Kerbe hauen und den Wunsch noch einmal bestätigen.

Steter Tropfen höhlt den Stein.

Gruß Jörg
von DD8JM
So Jan 02, 2022 11:31 am
Forum: Thetis
Thema: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit
Antworten: 29
Zugriffe: 9797

Re: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit

Hi Richie,

on the video https://youtu.be/c-7youfWnaA I show the CTUN function turned on and its behavior when you click to position it on the outer set band limits. No matter if you select a frequency at 3,600 Khz or at 3,800 Khz, the display jumps, the set range is not fixed. This behavior is already known from PowerSDR and is not a problem of Thetis. The lack of this feature has already been pointed out in the Apache forum, unfortunately this issue has not been addressed.

Here is another request about the topic from Sigi DH1KLM:

Hi Richie,
first of all I want to thank you for your great work on Thetis.
I would like to ask if it is possible to reintroduce the "CTUN Scroll" checkbox like in PowerSDR mrx.
I really liked this option as it prevents you from moving beyond the edges of the display, especially when zooming a whole band from edge to edge.
I know that CTUN Scroll also works in Thetis, but without the option to prevent scrolling beyond the edge of the spectral display.
Maybe it is possible to add a feature that allows a "fixed display"?


Especially for protocol 2 this makes sense, here you can display the whole range of a band at 384Kb sample rate.

Dear Richie, I'm sure there are many OM's who would be happy about this feature, maybe you can still put this request on your TO/DO list.

Many greetings and many thanks for the many and great work you do.

Jörg, DD8JM
Ich hoffe wir finden Gehör.
von DD8JM
Sa Jan 01, 2022 12:19 pm
Forum: Thetis
Thema: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit
Antworten: 29
Zugriffe: 9797

Re: Thetis v2.8.11.16711 Special Edition (SE) 64Bit

DH1KLM hat geschrieben: Fr Mär 05, 2021 11:07 pm
DD8JM hat geschrieben: Fr Mär 05, 2021 6:04 pm Hier müsste das Fenster auf die einmal eingestellte Sicht fixiert bleiben, so dass ich bis an den Rand des Panafall oder Panadapter gehen kann.
genau so verhält es sich bei PowerSDR 3.4.9. Gab es so seit 3.4.3. Nennt sich CTUN scroll. CTUN scroll gibt es natürlich auch in Thetis aber eben ohne feste Bandgrenzen
und ohne zugehöriger Check Box. Siehe Bild.
Ich kann mir nicht vorstellen dass es sehr problematisch ist die Funktion wieder einzubauen, oder eben aus PowerSDR zu kopieren.

ctune scroll.JPG

Das hier habe ich Richie damals geschrieben.

Hello Richie,
first of all i like to thank you for your fantastic work on Thetis.
I like to ask if it is possible to bring back the "CTUN Scroll" checkbox like it is in PowerSDR mrx.
I liked this option very much since it prevents to move beyond the display edges, especialy when zooming in a whole band from edge to edge.
I know CTUN Scroll works also in Thetis, but without the possibilty to aviod scrolling beyond the edge of the spectral display.
Maybe it is possible to add a function which allows a "fixed display"?

Another question.
Are there any thoughts about a complete redesign of the whole UI to make it look more upto date, like it is in ExpertSDR or ZeusSDR?


und das war seine Antwort.

Hi Sigi,
Yes I do like the idea of a fix/lock type thing. The whole ctun/spectrum drag really needs a tidy/re-implement.
Also, yes, the whole thing is about to change, and will allow drag-able/dock-able elements. This will take time and I will be starting this in the new year.
I am contemplating having a WB display, where you can add receivers, but not 100% set on that idea yet.
73 for now, Richie.


Das war 12/2019. Leider hat er danach nicht mehr viel gemacht. Schade.
DD8JM hat geschrieben: Fr Mär 05, 2021 6:04 pm Deine 386KB Sample Rate bekommst Du nur mit Protokoll 2 auf dem Red Pitaya mit Thetis in der original Version oder Du hast eine Thetis-Version,
die es zulässt dass ich 384KB Sample Rate auch bei Protokoll 1 eintragen kann.
Ja das mit 384KB und Protokol 2 ist mir bekannt.
Ich habe auch schon im Quellcode nach dem relevanten Protokol 1 Code gesucht bin aber nicht fündig geworden. Bin halt kein Programierer. :(
DD8JM hat geschrieben: Fr Mär 05, 2021 6:04 pm Bei PowerSDR kann ich und habe ich immer 384KB Sample Rate eingestellt mit Protokoll 1 von Pavel und alles geht, es gibt auch keine Aussetzer bei PS-A.
Stimmt, bei mir ist es genau so eingestellt und ich liebe es.
Hallo Sigi,

erstmal ein frohes neues Jahr und alles Gute, natürlich auch an alle Freunde des Forums hier.

Heute habe ich die 21K8 installiert, leider ist die CTUN Funktion was das Thema Bandgrenzen und CTUN scroll nicht gelöst.

Sigi, würdest Du bitte nochmals das Thema an Richie adressieren, ich kann das auch machen, aber Du hast hier schon die Vorarbeit geleistet.

Mit den besten Wünschen hier ans Forum!

Jörg, DD8JM
von DD8JM
Di Nov 16, 2021 6:49 pm
Forum: PowerSDR/OpenHPSDR
Thema: Seeehr langsamer Programmstart
Antworten: 18
Zugriffe: 2807

Re: Seeehr langsamer Programmstart

Schön von Dir zu lesen Detlev, :D

ein guter Hinweis, so sieht meine History zu .Net Framework unter Windows 10 aus:
2021-11-16_18h12_22.png
Gruß Jörg
von DD8JM
Mo Nov 15, 2021 7:38 pm
Forum: PowerSDR/OpenHPSDR
Thema: Seeehr langsamer Programmstart
Antworten: 18
Zugriffe: 2807

Re: Seeehr langsamer Programmstart

Hallo Manfred,

hier noch einige Möglichkeiten im Abgesicherten Modus, vielleicht hilft die ntbtlog.txt dabei.

Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung.

Startprotokollierung aktivieren.

Erstellt die Datei „ntbtlog.txt“, in der alle Treiber aufgelistet werden, die beim Starten installiert werden und für die erweiterte Problembehandlung nützlich sein kann.

Debugmodus.
Startet Windows in einem erweiterten Problembehandlungsmodus,
Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren. Ermöglicht, dass Treiber mit ungültigen Signaturen installiert werden.
2021-11-15_19h35_10.png
von DD8JM
Mo Nov 15, 2021 2:52 pm
Forum: PowerSDR/OpenHPSDR
Thema: Seeehr langsamer Programmstart
Antworten: 18
Zugriffe: 2807

Re: Seeehr langsamer Programmstart

Einen residenten Antivirus habe ich nicht, benutze ich nicht. Ja, ich weiß, was ich tue. Keine Angst.
Ich will hier keinen belehren und Angst habe ich auch nicht, aber ich weiß nicht auf welchem Stand mein Gegenüber ist.

Da fängt man auch mal ganz vorne an.

Weiterhin viel Erfolg!
von DD8JM
Sa Nov 13, 2021 3:01 pm
Forum: PowerSDR/OpenHPSDR
Thema: Seeehr langsamer Programmstart
Antworten: 18
Zugriffe: 2807

Re: Seeehr langsamer Programmstart

Hallo Manfred,

dass er die Einstellung zu VAC vergisst, liegt vermutlich an einem fehlenden Haken im Setup.
Schau mal hier:
2021-11-13_14h45_38.png
Zur Sicherheit, hier nur nochmal der Link zur letzten Version von Thetis, die 21k7

Compiled Test Releases

Latest
(21k7) 64bit zip file [md5 - CB704352CF784859A1C1DE8DF870ADCD] - https://bit.ly/3oKeh6Q

Dann noch der Hinweis zur Übernahme der Database:

LATEST UPDATE 21k7 on 08/10/21

NOTE: Please backup your database. These updates make a number of changes to the database which may result in loss of your settings and band stack entries. If you are moving from any version prior to 21f this 21k7 update WILL require CTRL to be held as you start Thetis for the first time after updating the files with the contents from the zip file (see instruction section and video below). If you are moving from 21f through to 2k6 you do not need to hold ctrl.

Hast Du vielleicht alles gemacht, ich schreibe es trotzdem nochmal.

Zu Deinem Ursprünglichen Problem fällt mir nicht viel ein, vielleicht stellst Du Deine Netzwerkkarte einmal fest auf 1GB und nicht auf Auto nur ein Versuch.

Vieren Schutz, Firewall würde ich mal ausschalten.

Hiermit könnte man auch nochmal probieren:
2021-11-13_14h58_28.png
msconfig ausführen und dann bei Systemkonfiguration "Diagnosesystemstart" auswählen und dann neu starten.
Nachdem nächsten Start "Normaler Systemstart" ausgwählen und testen.
2021-11-13_15h13_39.png
Ich überlege weiter. ;)

Viele Grüße

Jörg, DD8JM
von DD8JM
Di Nov 09, 2021 10:33 am
Forum: PowerSDR/OpenHPSDR
Thema: Seeehr langsamer Programmstart
Antworten: 18
Zugriffe: 2807

Re: Seeehr langsamer Programmstart

Hallo Manfred,

ich würde trotzdem Thetis installieren, man kann es parallel zu PowerSDR installieren.
Aus dem Verhalten von Thetis kann man dann vielleicht weitere Rückschlüsse zum ursprünglichen Problem anstellen.

Hier geht es ja erstmals nur um den Programmstart, EER kann man dann später abhandeln.


73 Jörg, DD8JM
von DD8JM
So Aug 08, 2021 12:03 pm
Forum: Thetis
Thema: Thetis 2.8.xx News
Antworten: 4
Zugriffe: 2175

Re: Thetis 2.8.xx News

Vielen Dank für Deine Rückmeldung Sigi, dann haben wir ja noch Hoffnung das es noch kommt.

Schönen Sonntag!

Gruß Jörg
von DD8JM
So Aug 08, 2021 9:02 am
Forum: Thetis
Thema: Thetis 2.8.xx News
Antworten: 4
Zugriffe: 2175

Re: Thetis 2.8.xx News

Habe jetzt, nach dem Uralub, die 21f installiert, bis jetzt auch ohne Probleme.

Leider geht CTUN hier auch noch nicht, habe ich was übersehen?

Gruß Jörg, DD8JM
von DD8JM
Di Jun 29, 2021 9:18 pm
Forum: Thetis
Thema: Thetis 2.8.xx News
Antworten: 4
Zugriffe: 2175

Re: Thetis 2.8.xx News

Habe es schon installiert, bis jetzt ohne Probleme.

Leider geht CTUN noch nicht, wird vielleicht noch kommen in der 21b. :)

Gruß Jörg, DD8JM
Ich benutze immer die Funktion CTUN, stelle dann mit Zoom das Band so ein z.B. 80 Meter link im Fenster 3.600 Mhz und rechts im Fenster 3.800 Mhz.
Jetzt kann ich mit dem Sendefilter überall klicken und so die QRG bestimmen wo ich senden und hören möchte.

Wenn man jetzt zu weit an die Bandgrenze ob recht oder links im Fenster klickt, verspringt die eingestellte Bandgrenze.
Hier müsste das Fenster auf die einmal eingestellte Sicht fixiert bleiben, so dass ich bis an den Rand des Panafall oder Panadapter gehen kann.

Von Sigi: Nennt sich CTUN scroll. CTUN scroll gibt es natürlich auch in Thetis aber eben ohne feste Bandgrenzen
und ohne zugehöriger Check Box. Siehe Bild.

https://saure.org/phpBB_04/download/fil ... &mode=view
Gruß Jörg, DD8JM
von DD8JM
Mi Jun 23, 2021 10:20 am
Forum: Thetis
Thema: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya
Antworten: 15
Zugriffe: 4046

Re: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya

Danke für die Erklärung!

Schön zu lesen wie alles zusammen läuft und gebündelt wird. :)

Gruß Jörg, DD8JM
von DD8JM
Di Jun 22, 2021 10:09 am
Forum: Thetis
Thema: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya
Antworten: 15
Zugriffe: 4046

Re: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya

Hallo,

Pavel hat in den letzten Tagen einige Änderungen und Erweiterungen in seinem Thetis vorgenommen, weiß jemand etwas mehr dazu?

Ich stelle die Frage hier allgemein an alle, da ich nicht weiß ob Pavel hier noch aktiv ist.
2021-06-22_10h03_53.png
Viele Grüße

Jörg, DD8JM
von DD8JM
Sa Jun 19, 2021 8:37 pm
Forum: Thetis
Thema: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya
Antworten: 15
Zugriffe: 4046

Re: Thetis Protocol 1 RX Samplerate 384000 mit Red Pitaya

Hallo Sigi, hallo Alex, hallo Forumsfreunde,

ich hatte Richie eine Mail geschickt und ihn auf zwei Beitragsreihen hier im Forum aufmerksam gemacht.
Zum einen auf die Modifikation von Sigi gemeinsam mit Pavel und auch auf den Beitrag von Alex DL1KD, in dem einige Wünsche von Usern aus diesem Forum aufgelistet sind.

Er hatte geantwortet, dass er mit Sigi schon in Kontakt stehe und hat sich für die weiteren Informationen bedankt.

Somit hoffe ich und bin auch guter Dinge, dass durch die gute Vorarbeit von Sigi, Pavel und Alex diese Änderungen auch in eine neue Version von Richie mit einfließen werden.

Es bleibt spannend!

Gruß Jörg, DD8JM