Die Suche ergab 216 Treffer

von DC9OE
Mo Okt 31, 2022 5:22 pm
Forum: SupportLine
Thema: 2 Fragen zu Charly 25
Antworten: 3
Zugriffe: 1962

Re: 2 Fragen zu Charly 25

Hallo Wilfried, wenn Du mich einfach direkt fragst, ist das etwas weniger umständlich als über das Forum denke ich... :-) Ich schau auch nicht täglich rein - mail an: edwin.richter@smartradioconcepts.de Bei Fragen zum STEMlab kannst Du auch hier im Forum einfach mal die vorhandnen Beiträge der schon...
von DC9OE
Do Sep 29, 2022 10:01 am
Forum: RX/TX Transceiver
Thema: Red Pitaya Clone aus China
Antworten: 20
Zugriffe: 6927

Re: Red Pitaya Clone aus China

Yves, Danke für den Update - ich hatte den TP nicht entfernt nur überbrückt - muss ihn wohl mal auslöten.

73,Edwin
von DC9OE
Mi Sep 28, 2022 11:33 am
Forum: RX/TX Transceiver
Thema: Red Pitaya Clone aus China
Antworten: 20
Zugriffe: 6927

Re: Red Pitaya Clone aus China

... kleiner Hinweis noch zur Preisgestaltung bei ALIEXPRESS - die scheint mir ziemlich unseriös - man erhält bei mehrmaligen Versuchen das Gerät zu bestellen jeweils unterschiedliche Preise.... Habs eben nochmal zum Spaß probiert....hab aber keine Ahnung ob es von der Tageszeit oder vom Traffic auf ...
von DC9OE
Mi Sep 28, 2022 11:24 am
Forum: RX/TX Transceiver
Thema: Red Pitaya Clone aus China
Antworten: 20
Zugriffe: 6927

Re: Red Pitaya Clone aus China

Hallo Yves, ich denke für ein einzelnes Bastelobhjekt kann man das machen wenn man die Zeit und die Lust dazu hat. Der ADC ist VHF tauglich (700MHz Bandbreite) ändert aber nichts an der geringeren Empfindlichkeit gegenüber dem von RP eingesetzten neueren ADC. Das kann man aber durch Verstärker ausgl...
von DC9OE
Di Sep 27, 2022 6:19 pm
Forum: RX/TX Transceiver
Thema: Red Pitaya Clone aus China
Antworten: 20
Zugriffe: 6927

Re: Red Pitaya Clone aus China

... sorry, ich seh gerade der Link kam von Sigi ... also Sigi, danke!
73,Edwin
von DC9OE
Di Sep 27, 2022 6:18 pm
Forum: RX/TX Transceiver
Thema: Red Pitaya Clone aus China
Antworten: 20
Zugriffe: 6927

Re: Red Pitaya Clone aus China

Yves, danke für den Link zur Docu. Hab angefangen ein paar Tests zu machen..... RX ca. 5 dB weniger empfindlich als STEMlab 16 - Umgehung des TP Filters im Eingang ändert nichts Hab die Brücken eingelötet um PGA und Dither testen zu können PGA=1 reduziert den Noise Floor um ca. 3dB, verbessert aber ...
von DC9OE
Mo Sep 26, 2022 5:46 pm
Forum: Red Pitaya
Thema: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone
Antworten: 15
Zugriffe: 3388

Re: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone

Hallo Yves, zu der gleichen Erkenntnis sind wir auch schon gelangt - ich hatte mal kurz Zugang zu einem R&S Source Analyzer um die performance näher anzuschauen. Die Möglichkeit nur einen DAC zu betreiben und den dann mit der ADC Clock zu betreiben haben wir auch schon diskutiert - sind aber noch ni...
von DC9OE
Do Sep 15, 2022 6:05 pm
Forum: RX/TX Transceiver
Thema: Red Pitaya Clone aus China
Antworten: 20
Zugriffe: 6927

Re: Red Pitaya Clone aus China

... okay leg doch mal das ZIP file mit ab oder schick es mir....
Werde dann auch mal unseren CODEC adaptieren um einen sinnvollen Vergleich machen zu können...

73,Edwin - DC9OE

PS. mail: edwin.richter@smartradioconcepts.de
von DC9OE
Mo Sep 12, 2022 3:41 pm
Forum: RX/TX Transceiver
Thema: Red Pitaya Clone aus China
Antworten: 20
Zugriffe: 6927

Re: Red Pitaya Clone aus China

... na dann bin ich mal gespannt ob wir unsere speziell modifizierten C25 Teile damit zum laufen bringen....
(HW & SW)
Das Teil nur per PC zu nutzen macht nur dann Sinn wenn man auf CW Betrieb verzichten kann....
73,Edwin
von DC9OE
Mo Sep 12, 2022 1:52 pm
Forum: RX/TX Transceiver
Thema: Red Pitaya Clone aus China
Antworten: 20
Zugriffe: 6927

Re: Red Pitaya Clone aus China

Sigi, danke - wo hast Du das gefunden ???

73,Edwin
von DC9OE
Fr Sep 09, 2022 4:41 pm
Forum: RX/TX Transceiver
Thema: Red Pitaya Clone aus China
Antworten: 20
Zugriffe: 6927

Re: Red Pitaya Clone aus China

... eine Frage die schon auftaucht ist die nach der Kompatibilität der Anschlüsse (I2C,MISO, MOSI etc.) wenn die nicht kompatibel sind passt unser CODEC nicht. Das Gerät hat jeweils 20Pins (die unbestückt sind) - STEMlab hat 26... Mal sehen ob eine Beschreibug dabei ist oder wie sich die Anschlüsse ...
von DC9OE
Mi Sep 07, 2022 9:14 pm
Forum: RX/TX Transceiver
Thema: Red Pitaya Clone aus China
Antworten: 20
Zugriffe: 6927

Re: Red Pitaya Clone aus China

... ich hab einen bestellt um mal vergleichen zu können.
Ausserdem ist es eine gute Gelegenheit mit RP über Verbesserungen zu diskutieren, wir haben noch ein paar Wünsche..... hi
Wenn ich ihn habe vergleiche ich mal die beiden....

Danke für den Hinweis & 73,Edwin -DC9OE
von DC9OE
Mi Aug 24, 2022 12:22 pm
Forum: Red Pitaya
Thema: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone
Antworten: 15
Zugriffe: 3388

Re: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone

Yves, im Worst Case müssen wir die Änderungen selber machen.
Ist doch blöd so viele interessante Möglichkeiten zu haben und die dann nicht nutzen zu können weil an irgendeiner Stelle der Spar Teufel zugeschlagen hat...

Man wird sehen, ich diskutiere mal mit Red Pitaya....

73,Edwin - DC9OE
von DC9OE
Di Aug 23, 2022 5:13 pm
Forum: Red Pitaya
Thema: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone
Antworten: 15
Zugriffe: 3388

Re: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone

Hallo Yves, das stimmt, zu der Erkenntnis bin ich auch schon gekommen (weis nicht ob ich das hier irgendwo im Forum beschrieben habe) Auf jeden Fall war das einer meiner Verbesserungsvorschläge die ich an Red Pitaya geschickt habe . Nach meinem Verständnis wird die DAC Clock von der PLL des FPGA's a...
von DC9OE
Mo Aug 22, 2022 1:57 pm
Forum: Red Pitaya
Thema: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone
Antworten: 15
Zugriffe: 3388

Re: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone

Hallo Yves, danke für den Hinweis.

Das macht logischen Sinn weil die Schaltregeler dann weniger Strom ziehen und weniger Nebenwellen machen....
Zusammen mit den 6dB Verbesserung für die externe Clock wärst Du dann schon bei -62dBc ..

Ich probier das auch mal aus .....

73,Edwin - DC9OE
von DC9OE
Mo Aug 22, 2022 11:30 am
Forum: Red Pitaya
Thema: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone
Antworten: 15
Zugriffe: 3388

Re: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone

Hallo Yves, ich habe die von Markus DG8MG modifizierte Firmware für unsere Charly 25 TRX verwendet (basiert grundsätzlich auch auf Pavels SW) - kann Dir aber jetzt nicht sagen was die aktuelle Basis ist - bin nur der HW Mensch... :-) Als User interface hab ich Power SDR benutzt, kann es nochmal mit ...
von DC9OE
So Aug 21, 2022 5:56 pm
Forum: Red Pitaya
Thema: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone
Antworten: 15
Zugriffe: 3388

Re: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone

Yves, mich hat die Sache beschäftigt und deshalb musste ich mal schnell einen Versuch machen. 1. STEMlab 16 mit interner Clock 2. STEMlab 16 mit ext. Clock (R&S SML03) Ergebnis 1. wie von Dir beschrieben -50dBc Nebenwelle bei mir, 175KHz und unabhängig von der eingestellten Sampe Rate STEMlab int Cl...
von DC9OE
So Aug 21, 2022 5:07 pm
Forum: Red Pitaya
Thema: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone
Antworten: 15
Zugriffe: 3388

Re: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone

Hallo Yves, ich hab leider auch keinen detaillierten Schaltplan der STEMlabs - RP war bisher nicht bereit die herzugeben (aus nachvollziebaren Gründen) Bin im Moment leider (oder glücklicherweise.. hi) mit der Abarbeitung von Bestellungen und dem Neubau von Geräten beschäftigt. Sobald ich wieder daz...
von DC9OE
Sa Aug 20, 2022 3:27 pm
Forum: Red Pitaya
Thema: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone
Antworten: 15
Zugriffe: 3388

Re: STEMlab 16 122.88 SDR - TX Spurs 3.Nyquistzone

Hallo Yves, ich bin schon mal zu der gleichen Erkenntnis gelangt, wobei die Spurs bei 144MHz nicht größer werden sondern das Nutzsignal wird kleiner und damit der Störabstand schlechter. Beim 14Bit STEMlab gibt es das Problem nicht (ich habe eine Version die für uns von Red Pitaya umgebaut wurde - T...
von DC9OE
So Jun 26, 2022 7:43 pm
Forum: Charly 25
Thema: Danke an alle Besucher unseres Standes auf der HAM Radio
Antworten: 0
Zugriffe: 625

Danke an alle Besucher unseres Standes auf der HAM Radio

Wir möchten uns bei allen Besuchern unseres Standes auf der HAM Radio recht herzlich bedanken - die Gespräche waren sehr interessant das Feedback sehr gut .... Und natürlich gabs auch eine Menge Wünsche und neue Ideen - wir werden uns bemühen diese umzusetzen. Hier nochmal unser Stand für alle dieje...