Red Pitaya mit Logbuchsoftware von HamOffice

Allgemeine Themen
Antworten
Benutzeravatar
DC5WW
Offline
Beiträge: 5
Registriert: Mi Dez 23, 2020 2:53 pm

Red Pitaya mit Logbuchsoftware von HamOffice

Beitrag von DC5WW » Mi Jun 29, 2022 11:33 am


Hallo, wer betreibt den RP zusammen mit Logbuchprogramm HamOffice?
Mein Problem: es gelingt mir nicht die QRG in HamOffice zu übertragen. In den Cat-Einstellungen benutze ich den Com 4 zur Bandumschaltung meiner Expert 1K, das funktioniert. Mit den CAT+ Einstellungen habe ich alles mögliche getestet - aber es gelingt mir nicht die QRG in HamOffice zu übertragen. Viellleicht funktionierte es auch gar nicht und es bleibt ein frommer Wunsch. Hat da jemand Erfahrung oder eine Idee. Software ist nicht so meine Welt.
vy 73 Heinz

Benutzeravatar
DH1KLM
Offline
Beiträge: 235
Registriert: Sa Mär 26, 2016 9:12 pm

Re: Red Pitaya mit Logbuchsoftware von HamOffice

Beitrag von DH1KLM » Do Jun 30, 2022 8:05 pm


Hallo Heinz,
ich verwende HAM Office normalerweise nicht, hab es mir gerade mal installiert und die CAT Einstellungen durchgeführt.
Hat bei mir auf anhieb funtioniert. Sowohl mit PowerSDR als TRX1, als auch Kenwood TS50 als TRX2 ausgewählt.
Sofort bei Calleingabe holt sich HAM Office die QRG aus Thetis (oder PowerSDR).

Hast du eine "Virtual Serial Port" (VSP) Software installiert. Ein Virtueller Serieller Port ist Voraussetzung für das Zusammenspiel.
Ein Beispiel hierfür wäre "VSP Manager by K5FR"
Screenshot 2022-06-30 200246.png
73 de Sigi, DH1KLM

Benutzeravatar
DC5WW
Offline
Beiträge: 5
Registriert: Mi Dez 23, 2020 2:53 pm

Re: Red Pitaya mit Logbuchsoftware von HamOffice

Beitrag von DC5WW » Do Jun 30, 2022 10:21 pm


Hallo Sigi, mit so einer schnellen Antwort habe ich nicht gerechnet. Danke für Deinen Tipp. So etwas hatte ich mir beinahe gedacht. Die Software VPSE habe ich und werde das morgen mal ausprobieren.
Danke nochmals vy 73 Heinz DC5WW

Antworten