PiHPSDR V2.0x

PiHPSDR Software für Raspberry Pi
Antworten
Benutzeravatar
Uli DF5SF
Offline
Beiträge: 110
Registriert: Do Mär 31, 2016 6:32 pm

PiHPSDR V2.0x

Beitrag von Uli DF5SF » Mi Mai 20, 2020 10:44 am


Hallo,

seit einiger Zeit gibt es eine neue Version von piHPSDR (https://github.com/g0orx/pihpsdr). Neben einigen Verbesserungen ist eine MIDI-Schnittstelle (https://de.wikipedia.org/wiki/Musical_I ... _Interface) - Danke an Christoff DL1YCF - neu hinzugekommen. An diese Schnittstelle habe ich einen DJ Controller Behringer CMDStudio 2A angeschlossen und bediene piHPSDR fast komplett über diesen Controller. Dadurch entfallen Drehgeber, Taster und die aufwendige Verdrahtung.
Midi_kl.jpg
. Ziel ist, dass alle Taster und Drehknöpfe belegt werden.
Andere DJ-Controller können angeschlossen werden (siehe Doku).

piHPSDR habe ich auf RaspberryPi 4 installiert. Die neue Version läuft bei mir (fast) fehlerfrei. Jetzt ist auch wieder möglich den Sound an WSJT-X oder fldigi mit Hilfe von sudo modprobe snd-aloop .... zu übertragen.
Ausgezeichnete Dokumentation findet man unter https://github.com/dl1ycf/pihpsdr/tree/ ... umentation
73 de Uli, DF5SF

Benutzeravatar
nthunter
Offline
Beiträge: 32
Registriert: Fr Jun 26, 2020 6:21 am

Re: PiHPSDR V2.0x

Beitrag von nthunter » Mi Mai 18, 2022 5:47 pm


Hallo
Ich denke ich habe das gleiche file auf meinem PIHPSR was mir nur fehlt ist der midi Knopf
in der Startoberfläche.Was muss ich anstellen um den zu bekommen?
Ich möchte auch ein Behringe CMD nutzen.
Was habe ich Falsch gemacht??
Mfg 73 Olli

Antworten