Odyssey-2 Eigenbau

Themen rund um Odyssey I u. II
Antworten
Benutzeravatar
DF9EH
Offline
Beiträge: 18
Registriert: Do Feb 25, 2016 8:05 pm

Odyssey-2 Eigenbau

Beitrag von DF9EH » Do Apr 08, 2021 5:57 pm


Moin zusammen,
da ich in den letzten Tagen etwas Zeit hatte habe ich mich mal an den Aufbau von dem Odyssey-2 Board rangetraut.
Den FPGA hatte mir freundlicherweise der Reto, HB9TRT aufgelötet. Selbst habe ich noch keine Löterfahrung mit BGA's .
Vom Aufbau her ist der ODY schon recht anspruchsvoll. Sollte als nicht das erste SMD Projekt sein.

73 de Klaus
Dateianhänge
läuft
läuft

Benutzeravatar
DD8JM
Site Admin
Offline
Beiträge: 365
Registriert: Mo Dez 01, 2014 1:41 pm

Re: Odyssey-2 Eigenbau

Beitrag von DD8JM » Do Apr 08, 2021 7:14 pm


Sieht super aus Klaus.

Vielleicht kannst Du noach was zu Deinem Projekt schreiben und wo Du das Board her hast.

Gruß Jörg
Die Bässe breit die Höhen schmal das ist der Funk aus Wuppertal.

Benutzeravatar
DF9EH
Offline
Beiträge: 18
Registriert: Do Feb 25, 2016 8:05 pm

Re: Odyssey-2 Eigenbau

Beitrag von DF9EH » Do Apr 08, 2021 8:23 pm


Hallo Jörg,
hier sind noch einige Details zu dem Projekt:
das Projekt ist im letzten Sommer im "Sulinger I-40" Forum angestoßen worden.
Reto, HB9TRT, hatte einige Platinen in China fertigen lassen und da habe ich mich mit eingeklinkt.

Der David, N7DDC, hat die Daten zu dem Odyssey-2 auf github offengelegt:
https://github.com/Dfinitski/Odyssey-2_2017_TRX

Es ist halt kein Projekt für Einsteiger, da neben dem Cyclone IV im BGA Gehäuse auch einige im QFN Gehäuse einzulöten sind.
Nun fehlen mir nur noch die PA- Transistoren ..... Lieferzeit .....

73 de Klaus

Antworten