Hermes Protokoll 2 Probleme

Themen rund um Hermes-Systeme
Antworten
Benutzeravatar
DG1DHS
Offline
Beiträge: 4
Registriert: So Mär 20, 2016 6:26 pm

Hermes Protokoll 2 Probleme

Beitrag von DG1DHS » Sa Apr 24, 2021 5:41 pm


Hallo in die Runde,

ich habe meinen Hermes auf Protokoll 2 upgedatet. Thetis startet, in unregelmäßigen Abständen bricht die Spannung auf dem Board zusammen (LEDs werden dunkel).
Sample Rate habe ich schon runter gesetzt. Verkraftet da ein Spannungsregler den erhöhten Strombedarf nicht oder liegt es eventuell an einer Einstellung.
Ich bin wieder auf Protokoll 1 umgestiegen, alles wieder i.O. .

Hat ein OM ähnliche Erfahrungen gemacht und kann helfen.

Danke

Hilmar DG1DHS

Benutzeravatar
DD8JM
Site Admin
Offline
Beiträge: 375
Registriert: Mo Dez 01, 2014 1:41 pm

Re: Hermes Protokoll 2 Probleme

Beitrag von DD8JM » Sa Apr 24, 2021 8:55 pm


Hallo Hilmar,

ich hatte Arno DL5AI angesprochen, was ihm dazu einfällt, da Arno sich mit dem Hermes Board gut auskennt.
Tipp und Erfahrung von seiner Seite, die Sicherungen auf dem Hermes Board wurden bei Belastung hochohmig, diese wurden dann von ihm getauscht.
Auch sollte man die Jumper für die Spannungsversorgung überprüfen 12V oder 13,8V.

Dabei muss man aber sagen, das Fehlerbild was Du beschreibst ist bei ihm so nicht aufgetreten, es waren andere Probleme wie Abstürze der Software.

Gruß nach Hattingen

Jörg, DD8JM
Die Bässe breit die Höhen schmal das ist der Funk aus Wuppertal.

Benutzeravatar
DG1DHS
Offline
Beiträge: 4
Registriert: So Mär 20, 2016 6:26 pm

Re: Hermes Protokoll 2 Probleme

Beitrag von DG1DHS » So Apr 25, 2021 10:52 am


Hallo Jörg,

Danke für die Info, die Sicherungen werde ich prüfen. Die Jumper Einstellungen passen.
Die Temperaturen der Spannungsregler liegen bei 40 bis 50 Grad, Protokoll 1.
Ich habe die Firmwareversion Hermes_Protocol_2_v10.7.rbf gefunden, dürfte auch passen.
Thetis läuft bei mir unter Protokoll 1 ohne Probleme.
Die Stromaufnahme RX liegt mit BPF Protokoll 1 und 2 bei 800mA, ich habe keine Stromspitzen am Labornetzgerät festgestellt.
Ich werde den Ein/Aus Schalter mal brücken und werde eventuell den Jumper für die 13,8V Einstellung auf der Platine verlöten.

Ich werde weiter berichten.

Danke

Hilmar DG1DHS

Benutzeravatar
DG1DHS
Offline
Beiträge: 4
Registriert: So Mär 20, 2016 6:26 pm

Re: Hermes Protokoll 2 Probleme

Beitrag von DG1DHS » Sa Mai 01, 2021 10:13 am


Hallo in die Runde,

das Problem ist gelöst, Hermes läuft mit Protokoll 2 jetzt seit 2 Tagen , alles i,O. , ich werde mich jetzt mal an die Einstellungen begeben.
Den Jumper für die 13,8V Einstellung habe ich erneuert, war ziemlich wackelig.

73

Hilmar DG1DHS

Antworten