Einführung des ANAN-G2 Ultra, der neuen Generation von Hochleistungs-SDRs

Einführung des ANAN-G2 Ultra, der neuen Generation von Hochleistungs-SDRs

Das Modell G2 Display wurde zum G2 Ultra aufgewertet:

1. Das 8-Zoll-Display mit höherer Auflösung ermöglicht eine viel bessere Sichtbarkeit der Benutzeroberfläche.

2. Frontplatte mit einer größeren Anzahl von Reglern/Knöpfen und LED-Funktionsanzeigen.

3. Zukünftige Möglichkeit, diese Bedienelemente auf der Vorderseite mit Thetis zu verwenden (während Sie Thetis auf Ihrem PC/Laptop nutzen).

3. Ergonomische Anordnung der Bedienelemente für eine einfache Bedienung.

4. CNC-gefräste Aluminium-Frontplatte für zusätzliche Isolierung und Abschirmung.

Bitte beachten Sie, dass der Aktionspreis von $3995,00 nur für Bestellungen bis zum 25. Juli gilt, danach wird der Preis auf $4395,00 zurückgesetzt.

Erhalten Sie eine zusätzliche einjährige Garantie auf alle Bestellungen bis zum 25. Juni 2024!

Bitte beachten Sie, dass Apache Labs aufgrund von Online-Betrug keine Zahlungen per Online-Banküberweisung akzeptiert.

Vorteile von ANAN-G2:

Verarbeitungskapazität: Der ANAN-G2 ist mit einem großen FPGA mit einer beeindruckenden Verarbeitungsleistung von 930 GMAC/s und einem eng integrierten Quad Core SoC ausgestattet. Diese beträchtliche Verarbeitungsleistung verbessert seine Fähigkeit, komplexe Aufgaben und anspruchsvolle Signalverarbeitungsalgorithmen zu bewältigen, die für die Implementierung von PureSignal, Diversity Reception und den weltweit fortschrittlichsten Algorithmen zur Rauschunterdrückung wie NR2 erforderlich sind!

Flexible Anwendungsfälle: Einer der Hauptvorteile des ANAN-G2 ist seine bemerkenswerte Flexibilität bei den Einsatzszenarien. Der G2 bietet wie seine Vorgänger eine außergewöhnliche Empfänger- und Senderleistung, macht aber einen Sprung nach vorne, indem er eine verbesserte Verarbeitungskapazität zur Verfügung stellt, so dass er eine breite Palette von Aufgaben und Anwendungen bewältigen kann.

Eigenständiger Betrieb: Das ANAN-G2 bietet den Komfort des Stand-Alone-Betriebs, ohne dass ein PC angeschlossen sein muss. Diese Funktion ermöglicht den Einsatz des Geräts in Situationen, in denen ein Computer nicht möglich oder notwendig ist.

Kompatibilität mit der Thetis-Software: Die Benutzer haben die Möglichkeit, das ANAN-G2 mit einem PC zu verwenden, auf dem die Thetis-Software läuft. Diese Kompatibilität erhöht die Benutzerfreundlichkeit des Geräts, da sie Zugang zu einer umfassenden Software-Suite für die Steuerung, Signalverarbeitung und Visualisierung bietet.

Zukunftssicherer Fernbetrieb: Das ANAN-G2 ist mit Hardware-Funktionen für den Fernbetrieb ausgestattet, obwohl diese Funktion derzeit für eine zukünftige Version vorgesehen ist. Dies würde es den Benutzern ermöglichen, das Gerät aus der Ferne zu bedienen und so seine Benutzerfreundlichkeit und seinen Komfort zu erhöhen.

Reichhaltige E/A-Optionen: Der ANAN-G2 verfügt über eine Vielzahl von E/A-Optionen, darunter zwei HDMI 4K-Videoausgänge, Gigabit-Ethernet, drei USB-Anschlüsse, ein 7-Zoll-Touchpanel und Knöpfe/Tasten für ein traditionelles Radioerlebnis. Diese umfangreiche Auswahl an E/A-Optionen gewährleistet die Konnektivität mit verschiedenen Geräten und Zubehör.

Audio in Sendequalität: Das Gerät verfügt über einen symmetrischen XLR-Mikrofoneingang mit integriertem Vorverstärker, der eine Audioleistung in Broadcast-Qualität garantiert. Diese Funktion ist vorteilhaft für Benutzer, die eine hohe Audioqualität bei ihren Übertragungen wünschen. PureSignal stellt sicher, dass Ihre IMD-Produkte weitaus geringer sind und keinen Splatter auf den Bändern verursachen. Wussten Sie, dass der G2 sogar einen um 20 dB besseren IMD-Wert als ein Class-A-Sender aufweist und dabei die Effizienz eines Class-AB-Designs beibehält?

Sehen Sie sich dies an, um mehr über die Gen2-Plattform zu erfahren:

ANAN-7000/8000DLE MKII ANAN-G2 
FPGA DSP Peak Processing capacity 240 GMAC/s 930 GMAC/s
Number of DDCs 8 10
Stand-Alone Capability No Yes
Thin Client/Remote Capability No Hardware Capable (Future Feature Set)
Protocol 2 Support Beta Fully Supported
Built-in CPU No Yes
Balanced Audio Input No Yes

Quelle:
Hinweise zu diesem Beitrag kam von Roger DL2YDP, danke!
0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Der Nutzung, Verarbeitung und Speicherung meiner Daten stimme ich zu.
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
René

die entwickeln schneller neue Geräte, machen HW Upgrades als Sie überhaupt liefern können, Einfach nur noch zum Kopfschütteln.

Es ist zwar schön dass das Board sehr viel HW Performance mitbringt, viel mehr als als die Orion MK2, dumm nur, das nicht mal die Leistung vom MK2 ausgenutzt wurde, oder an die Grenze kam.

Die Algorithmen für PD, DR oder NR/NR2 laufen auf dem Host und werden nicht im FPGA abgearbeitet.
Es sollte jedem klar sein, das Apache Labs nur HW herstellt, die FW und Software von freiwilligen Privat erledigt wird.

Ich habe von AL zwei MK2, aber mittlerweile sind die mir sehr unsympatisch geworden, ihr Geschäftsgebaren ist unterirdisch…

Zuletzt bearbeitet 27 Tage zuvor von René
Translate »
1
0
Ich hätte gerne Ihre Gedanken, bitte kommentieren Sie.x