RF-Messbegleiter – RF Power Snitch

Hallo Herr Saure und vielen Dank, dass Sie sich an uns gewandt haben. Ja, das ist völlig in Ordnung, kein Problem. Wenn Sie Hilfe oder weitere Informationen benötigen, lassen Sie es mich einfach wissen.

Ich möchte darauf hinweisen, dass wir eine schwindelerregende Anzahl von „notify me“-Registrierungen hatten. Wir arbeiten hart daran, unsere Lagerbestände anzugleichen, bevor wir Bestellungen annehmen können. Das könnte aufgrund des chinesischen Neujahrs ein paar Wochen dauern. Aber wir halten alle auf dem Laufenden und Leute, die sich registrieren, bekommen eine E-Mail, wenn der RF Power Snitch verfügbar ist.

Der Preis des RF Power Snitch beträgt 20 € für den Verkauf in der EU (10 € für den Versand) und 24 $ für den Verkauf außerhalb der EU (12,50 $ für den Versand).

Gr,

Majodi


Ihr RF-Messbegleiter

RF Power Snitch gibt Ihnen einen schnellen Einblick in die Leistungspegel, bevor Sie ein Signal an Ihre teuren Messgeräte weiterleiten. Schützen Sie Ihre wertvolle Ausrüstung vor Schäden, wenn Sie mit unbekannten Signalen arbeiten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, speisen Sie das Signal einfach in den Power Snitch ein und er sagt Ihnen, ob es notwendig ist, zusätzliche Dämpfungsmaßnahmen zu ergreifen. Der perfekte Begleiter für Ihre NanoVNA, NanoVNA2, Tinysa, ADALM-PLUTO oder SDRPlay Geräte und ähnliches.

Drei farbige LED’s geben Ihnen einen Hinweis auf die Signalstärke. Sie zeigt an, ob Sie sicher sind (grün), in Gefahr (rot) oder besondere Vorsicht walten lassen sollten (gelb). Der mittlere Bereich liegt bei etwa 0 dBm, da die meisten Geräte mit Signalen bis zu 0 dBm umgehen können.

 

Power Snitch reagiert auf Änderung des Leistungspegels am Eingang

Ändern der Leistungsstufe mit Generator

Obwohl Faktoren wie Frequenz, Temperatur, Impedanzanpassung und Oberschwingungen die Messwerte beeinflussen können, liefert RF Power Snitch ziemlich konsistente Ergebnisse. Für detailliertere Messwerte stellt RF Power Snitch Header-Pins für Spannungsmesswerte zur Verfügung. Diese Messwerte werden in Leistungspegel umgerechnet (siehe Tabelle). Die Spannung wird auf einen brauchbaren Pegel verstärkt, so dass Sie ein Multimeter oder sogar einen Mikrocontroller verwenden können, um die Spannung in einen numerischen Leistungspegel zu übersetzen.

RF Power Snitch

Das RF Power Snitch Board ist aus einem persönlichen Bedürfnis heraus entstanden. Als ich anfing, mit HF-Ausrüstung zu arbeiten, um einige Experimente durchzuführen, fühlte ich mich unsicher über die Signale, die ich meinen neuen Spielzeugen zuführte. Ich suchte nach Produkten und sicher, es gibt eine Menge Geräte zur Messung der Leistung von HF-Signalen. Aber es ist entweder High-End und teuer oder einfach nur Overkill für meine Bedürfnisse. Auch ein Oszilloskop ist bei höheren Frequenzen nicht hilfreich. Ich bin sicher, dass es andere Produkte gibt, aber der Power Snitch ist das, was ich als einfaches, aber effektives Werkzeug brauchte, um mich sicherer zu fühlen.

PCB layout
PCB layout
SpecsSpecs

Wie es funktioniert

Das HF-Signal durchläuft zunächst ein Gleichrichter-/Spitzendetektornetzwerk mit einer schnell schaltenden HF-Diode (bis ca. 3 GHz) zur Gleichrichtung des Signals. Das Netzwerk bietet einen 50-Ohm-Abschluss. Die Gleichspannung geht an einen Verstärker, der die Spannung auf einen brauchbaren Wert anhebt. Diese Spannung kann mit einem Multimeter gemessen werden (siehe Stiftleiste). Die Spannung wird dann mit zwei Schwellenspannungsreferenzen (obere und untere Schwelle) verglichen. Die Komarator-Signale gehen an ein LED-Steuernetzwerk, um die roten, grünen und gelben LEDs entsprechend zu beleuchten.

Block Diagram
Block Diagram

Obwohl der RF Power Snitch nicht als Präzisions-Leistungsmessgerät gedacht ist, können Sie den Power Snitch natürlich an einen Mikrocontroller mit einem ADC und einem Display anschließen, um ein vollständiges Leistungsmessgerät-Setup zu erhalten (für das Sie kein Multimeter benötigen).

Die untenstehende Tabelle kann für die Feinabstimmung (Kalibrierung) des Codes für die Ausgabe an ein Display verwendet werden. Sie müssten die Messwerte mit einem anderen Gerät Ihres Vertrauens verifizieren. Wie Sie sehen können, beeinflusst die Frequenz des Signals die Messwerte. Auch die Temperatur hat einen Einfluss. Der Power Snitch hat keine Temperaturkompensation. Aber wenn Sie den Power Snitch nicht festhalten oder warme Luft auf ihn blasen, werden die Auswirkungen begrenzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »