(tr)uSDX 5-Band Multimode QRP TRx, von Manuel DL2MAN u. Guido, PE1NNZ bei roWaves.com

Hallo Joerg,
anbei sind Bilder, die heute von unserem Fotografen in unserem neuen Büro in Sibiu, Rumänien, aufgenommen wurden.
Du kannst sie wie vorgeschlagen für deine Webseiten verwenden, wir danken dir sehr dafür.
Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie weitere Hilfe, Informationen oder zusätzliche Informationen benötigen.
vy 73 de Andrei, YO6TJJ @ roWaves
Danke für die Bilder Andrei und viel Erfolg mit Eurem Projekt.
 
vy 73 Jörg, DD8JM

Der (tr)uSDX 5-Band Multimode QRP TRx, kann jetzt bestellt werden bei: Nortech

Mission.
roWaves Technologies wurde 2014 von Andrei Avirvarei-YO6TJJ gegründet, mit dem klaren Ziel, der Funkamateur-Gemeinschaft zu helfen und sie mit Qualitätsprodukten, HF-Materialien und HF-Elektronikkomponenten zu versorgen, die an einem einzigen Ort erhältlich sind: www.rowaves.com. roWaves Technologies ™ entwickelt und fertigt in Sibiu, Rumänien, verschiedene Geräte für Funkamateure und Elektronik-Hobbys: HF-Verstärker mit niedriger/mittlerer Leistung (z. z.B. JUMA PA-100D usw.), SDR-Transceiver (z.B. mcHF M∅NKA), DDS-basierte HF-Empfänger (z.B. JUMA RX-1), Zubehör für Transceiver, Koaxialkabel, elektronische HF-Komponenten (Eisenpulver & Ferrit-Toroide, variable Spulen & ZF-Transformatoren, HF-Transistoren, Quarzkristalle & verschiedene keramische Filter, HF-Steckverbinder & Adapter, integrierte HF-Schaltungen, THT-Trimmer-Kondensatoren oder Silber-Glimmer-Kondensatoren usw.). Kostenlose Ressourcen und Qualitätsinformationen finden Sie auch auf unserer Website. Bitte prüfen Sie sie selbst.


Von den ursprünglichen Schöpfern von (tr)uSDX: Guido-PE1NNZ & Manuel-DL2MAN, freuen wir uns, ankündigen zu können, dass wir mehrere Optionen für diesen schönen 5-Band-Multimode-QRP-SDR-TRx im Taschenformat unter der Lizenz CC BY-ND 4.0 (für HW&SW) und CC-BY-SA (für Gehäuse) anbieten werden. Technische Unterstützung für den Bausatz wird auf der Webseite und im Forum von DL2MAN verfügbar sein. Nutzen Sie das Forum und die dort verfügbaren Anleitungen vertrauensvoll. Zubehör für den Bausatz wird sehr bald verfügbar sein. Bitte denken Sie daran, dass Sie dieses Produkt vorbestellen. Sie bezahlen es zuerst, indem Sie es vorbestellen, dann verpacken wir den Bausatz und versenden ihn an Sie und an andere Kunden (Wartezeit siehe unten, abhängig von der Charge/Losgröße & Option). Wir versenden in Chargen (50-100 KITs/Charge).

➡️ Was werden Sie erhalten? (je nach den verfügbaren Optionen):
– (tr)uSDX – kompletter Bausatz: SMD-vorbestückte Leiterplatten (alle SMD-Bauteile verlötet) plus alle Teile, die zur Fertigstellung und Montage des Transceivers benötigt werden, inklusive 3D-gedrucktem Gehäuse (Farboptionen: orange für B1/B2/B3-Lose, orange/militärgrün/gemischt für B4/B5-Lose)
– (tr)uSDX – zusammengebaut: voll funktionsfähiger Transceiver, bereit für Plug-and-Play (Vorbestellungen werden voraussichtlich ab 15. März 2022 verfügbar sein) – Sie müssen bei der Bestellung die gewünschte Gehäusefarbe angeben (orange/militärgrün/mixed)
– (tr)uSDX – Bausatz, kein Gehäuse: SMD-vorbestückte Platinen (alle SMD-Teile gelötet) plus alle Teile, die für die Fertigstellung und den Zusammenbau des Transceivers benötigt werden, aber Sie müssen das Gehäuse in 3D drucken (Vorbestellung ab 20. März 2022).

➡️ Fragen?
✔️ wie man bestellt: Vorbestellungen, für jetzt
✔️ Versand: wir werden 50-100 Vorbestellungen sammeln, bevor wir an die Kunden versenden
✔️ Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte / PayPal
✔️ Versandart: DHL Express, weltweit, schnelle Lieferung & Tracking-Nr. i

➡️ Beginn der Lieferung ?
a) B1 (1. Charge von ~50 Kits) ist ausverkauft (voraussichtliche Lieferung: 16. Feb. 2022)
b) B2 (2. Charge von ~50 Bausätzen) ist ausverkauft (voraussichtlicher Liefertermin: 1. März 2022)
c) B3 (3. Charge von ~100 Bausätzen) ist ausverkauft (voraussichtliche Lieferung: 15. März 2022)
c) B4 (4. Charge von ~50 Bausätzen) ist für den Beginn der Vorbestellungen am 10. März 2022 geplant.


Wie kann man die Entwickler unterstützen und ihnen Anerkennung für ihre außergewöhnliche Arbeit an (tr)uSDX zollen?
Manuel, DL2MAN:
Guido, PE1NNZ:
 

Price je nach Option siehe OnlineShop von : Nortech

 94,10 129,40(excl. VAT)

 


In einem anderen Beitrag, hatte ich schon einmal über den (tr)uSDX berichtet.

,,HF-QRP-SSB/CW-Transceiver 3-5W, kleiner geht kaum noch?“
 
(tr)uSDX Prototype: on-board measurement equipment demo von Manuel DL2MAN
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Weitere Informationen zum Projekt uSDR auf Github.Was ist uSDX: Mikro Software Defined Transceiver

uSDX ist ein einfacher und experimenteller (Class-E betriebener) SSB- und CW-SDR-Transceiver. Er kann zur Herstellung von QRP-SSB-Kontakten oder (in Kombination mit einem PC) für die digitalen Betriebsarten wie FT8, JS8, FT4 verwendet werden. Er kann in den LSB/USB-Betriebsarten auf den Bändern 80m-10m mit einer Bandbreite von 2400Hz vollkontinuierlich abgestimmt werden, hat eine SSB-Ausgangsleistung von bis zu 5W PEP und verfügt über eine softwarebasierte Full-Break-In-VOX für schnelle RX/TX-Umschaltung im Sprach- und Digitalbetrieb.

Die SSB-Sendestufe ist vollständig digital und softwarebasiert implementiert: Das Herzstück des ATMEGA328P ist die Abtastung des Eingangsaudios und die Rekonstruktion eines SSB-Signals durch die Steuerung der SI5351 PLL-Phase (durch winzige Frequenzänderungen über 800kbit/s I2C) und die Steuerung der PA-Leistung (durch PWM auf der Key-Shaping-Schaltung). Auf diese Weise lässt sich ein äußerst energieeffizientes SSB-Signal der Klasse E realisieren; ein PWM-gesteuertes Klasse-E-Design hält den SSB-Transceiver einfach, winzig, kühl, energieeffizient und kostengünstig (d.h. es besteht keine Notwendigkeit für einen energieineffizienten und komplexen linearen Verstärker mit sperrigem Kühlkörper, wie er oft in SSB-Transceivern zu finden ist).

Für den Empfänger sind die meisten Teile digital implementiert (Software): der ATMEGA328P implementiert eine 90-Grad-Phasenverschiebungsschaltung, die (CW/SSB) Filterschaltung und die Audioverstärkerschaltung (jetzt ein Klasse-D-Verstärker). Dadurch wurde die uSDX-Schaltung stark vereinfacht, und es gibt eine Reihe von Vorteilen und Funktionen (im Vergleich zu einem analogen Ansatz): Aufgrund des sehr genauen 90-Grad-Hilbert-Phasenschiebers ist kein I/Q-Abgleich mehr erforderlich; außerdem gibt es jetzt einstellbare DSP-ZF-Filter für CW und SSB; es gibt eine AGC und eine rauschreduzierende DSP-Signalaufbereitungsfunktion, und es gibt drei unabhängige eingebaute Dämpfungsglieder im analogen Frontend, die helfen, den vollen Dynamikbereich zu nutzen. Der Lautsprecher ist direkt mit dem ATMEGA verbunden und wird von diesem angesteuert. Ein digitaler Mischer mit engem Tiefpassfenster (2 kHz), steilem Roll-Off (-45dB/Dekade) und einem Oversampling- und Dezimierungs-ADC sorgen für eine Verarbeitungsleistung, einen Dynamikbereich und eine Alias-Unterdrückung, die ausreichen, um mit schwachen und starken Signalen umzugehen (z.B. bei Wettbewerben oder beim Hören auf 40m direkt neben dem Rundfunkband).

Dieses Experiment dient dazu, herauszufinden, was mit minimaler Hardware erreicht werden kann, während die Komplexität in Richtung Software verlagert wird; dabei wird der Ansatz verfolgt, das Design so weit wie möglich zu vereinfachen und gleichzeitig eine angemessene Leistung beizubehalten. Das Ergebnis ist ein preiswerter, einfach zu bauender, vielseitiger QRP-SSB-Transceiver, der sich tatsächlich gut für QSOs eignet (sogar in Contest-Situationen), aber aufgrund des experimentellen Charakters sind einige Teile noch in Arbeit und daher begrenzt. Probieren Sie es aus oder experimentieren Sie mit dieser Skizze, lassen Sie mich Ihre Gedanken wissen oder tragen Sie hier bei: https://github.com/threeme3/usdx

Liste der Merkmale:

Einfacher, unterhaltsamer und vielseitiger QRP-SSB-HF-Transceiver mit integrierten DSP- und SDR-Funktionen;
EER-Klasse-E-gesteuerte SSB-Sendestufe
Ungefähr 5 W PEP SSB-Ausgang aus 13,8 V Versorgung
All-Mode-Unterstützung: USB, LSB, CW, AM, FM
DSP-Filter: 4000, 2500, 1700, 500, 200, 100, 50 Hz Durchlassbereich
DSP-Funktionen: Automatische Verstärkungsregelung (AGC), Rauschunterdrückung (NR), sprachgesteuerter Xmit (VOX), RX-Attentuatoren (ATT), TX-Rauschunterdrückung, TX-Ansteuerungsregelung, Lautstärkeregelung, dBm/S-Meter.
SSB entgegengesetzte Seitenband-/Trägerunterdrückung Senden: besser als -45dBc, IMD3 (Zweiton) -33dBc, Empfangen: besser als -50dBc
Multiband-Unterstützung, stufenlos abstimmbar durch die Bänder 160m-10m (und von 20kHz..99MHz mit Leistungsverlust)
Open-Source-Firmware, erstellt mit Arduino IDE; ermöglicht Experimente, neue Funktionen können hinzugefügt werden, Beiträge können über Github geteilt werden, Software-Komplexität: 2000 Zeilen Code
Software-basierte VOX, die als schnelles Full Break-In (QSK- und Semi-QSK-Betrieb) verwendet werden kann oder bei der RX/TX-Umschaltung für den Betrieb digitaler Modi hilft (keine CAT- oder PTT-Schnittstelle erforderlich), externer PTT-Ausgang/PA-Steuerung mit TX-Verzögerung
Einfaches Hardware-Design mit nur 4 ICs, einem Mikrocontroller und wenigen Transistoren/Passiven
Leichtes und kostengünstiges Transceiver-Design: aufgrund der EER-Senderklasse-E-Stufe ist er sehr energieeffizient (keine sperrigen Kühlkörper erforderlich) und hat ein einfaches Design (kein komplexer ausgeglichener linearer Leistungsverstärker erforderlich)
Vollständig digitale und softwarebasierte SSB-Sendestufe: Abtastung des Mikrofoneingangs und Rekonstruktion eines SSB-Signals durch Steuerung der Phase der SI5351 PLL (durch winzige Frequenzänderungen über 800kbits/s I2C) und der Amplitude der PA (durch PWM der PA-Key-Shaping-Schaltung)
Vollständig digitale und softwarebasierte SDR-Empfängerstufen (optional): Abtastung des (komplexen) I/Q-Signals aus dem digitalen Mischer des Quadrature-Sampling-Detektors, mathematische Durchführung einer 90-Grad-Phasenverschiebung in Software (Hilbert-Transformation) und Auslöschung eines Seitenbands durch Addition
Drei unabhängige, schaltbare analoge Front-End-Empfänger-Dämpfungsglieder (0dB, -13dB, -20dB, -33dB, -53dB, -60dB, -73dB)
Rauschuntergrenze des Empfängers MDS: -135 dBm bei 28MHz (in 200Hz BW)
Front-End-Selektivität des Empfängers: steiler -45dB/Dekade Roll-off +/-2kHz von der abgestimmten Frequenz
Blockierdynamikbereich: 20kHz Offset 123dB, 2kHz Offset 78dB
CW-Decoder, Straight/Iambic-A/B Keyer
VFO A/B + RIT und Split, und entsprechende Relais-Bandfilter-Umschaltung über I2C
CAT-Unterstützung (TS480-Subset), Möglichkeit zum Streaming von Audio, Tasten, Display-Text über CAT
Optionale SWR-/Leistungsmessung und PA-Wirkungsgrad-/Überlastkontrolle
Anzeige der Batteriespannung
Wahrscheinlich der kostengünstigste und einfach zu bauende Standalone-SDR/SSB-Transceiver, den Sie finden können. Sehr vereinfachte Schaltung und vielseitig einsetzbar.

Schematic:

schematic

Hardware:

Es sind viele uSDX-Konstruktionen möglich, hier sind ein paar gängige Implementierungen:

uSDX Sandwich von Manuel, DL2MAN;
uSDX-Transceiver von Barbaros Asuroglu, WB2CBA;
weitere Entwürfe werden im uSDX Forum angekündigt oder können gegoogelt werden (Stichwort: uSDX Transceiver)

Teilweise bestückte PCB-Bausätze können von verschiedenen Quellen bezogen werden:

Sunil (VU3SUA), mit Shop: https://inkits.in , bietet Bausätze in Indien an;
Ondra (OK1CDJ) und XYL Alexandra (OK1RS) mit Shop: https://www.hamshop.cz ;
über Gruppenkäufe im uSDX-Forum

Dieses Projekt begann ursprünglich als eine QCX-Modifikation:

QCX Mini mit uSDX Tochterkarte mit uSDX Tochterkarte;
QCX+ Modifikation von Mike Dunstan, G8GYW
QCX-SSB-Modifikation für den alten QCX.

Firmware: Hex-Datei herunterladen und Firmware-Upload durchführen (siehe auch Anmerkung 1). Verwenden Sie Standard-Arduino-Uno-Sicherungen (durch Auswahl von Burn Bootloader) und verwenden Sie Standard-CPU-Takt (16MHz), falls Sie aus dem Quellcode in der Arduino-IDE brennen.

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Der Nutzung, Verarbeitung und Speicherung meiner Daten stimme ich zu.
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Marcel Flubacher

Lieber Michael Reichardt DL2YMR

Ich, wäre ich an Ihrer Stelle, und müsste ich die Frage beantworten ,,kann jeder auf Google Drive App in einem Smartphone standardmässig als App installiert Zugriff nehmen?“ – würde ich antworten ohne ihre E-Mailadresse wie soll ich Ihnen antworten. So zumindest sind meine Gedanken. Erstmal die E-Mailadresse erfahren. So oder ähnlich stelle ich mir das vor.

Es wird jetzt etwas ausführlicher bitte nicht erschrecken.

Ich habe mit Ihrem Namen Michael Reichhardt gegoogelt. Dabei sind Personen angezeigt worden, die alle keine Verwandtschaft mit Ihnen haben.

Bevor wir es vergessen die Antwort (Google Drive App) an mich Marcel Flubacher dürfen Sie auf flubachermarcel@gmail.com senden auch wenn es keine Funkamateur Anfrage ist hoffe ich doch dass Sie dafür Zeit finden.
Ich hoffe Sie sehen das auch so.
Ich sehe mir gerade ihren Lehrgang auf YouTube an ich habe Sie abonniert ,,wie macht man die Amateur Funklizenz“ und bin auf Lektion 5.
Beeindruckend wie gut Sie Bescheid wissen.

Normalerweise nehmen Leute mit Social Media Accounts Link oder Facebook eine Konversation auf nicht so bei mir.
Bei mir existiert nur Gmail. Andere Apps keine Chance, dass ich diesen Weg der Konversation wählen würde.

Als wenn Sie die Zeit für eine Antwort finden dann via Gmail. Die Adresse haben Sie ja jetzt.

Noch zu Ihren Namensvettern. Michael Reichardt Prof. Theologe laut Google Geb. 1963 in Bamberg deutscher römisch-katholischer Neutestamentler.
Hat ein Buch geschrieben. Kostet
Euro 70.– €. Arbeitet in Bonn. Fakultät Passau 2010 wird in Google erwähnt. <<Erinnerung an Jesus>> heisst das Buch.

Zuerst musste ich lachen. Was will dieser Theologe über das Neue Testament wissen was ich nicht schon längst weiss?
Er hat das Buch natürlich nicht wegen mir geschrieben, sondern wegen zahlreichen Interessenten am Neuen Testament, seine Doktorarbeit, und seine Habilitation zum Professor, in der Disziplin Neutestamentler.
Wenn einer über das Neue Testament alles weiss dann bin ich das. Ich Marcel Flubacher.
Neutestamentler heisst Prof. Michael Reichardt hat die Bibel studiert Neues Testament sein Spezialgebiet und sogar ein Buch geschrieben € 70.– <<Erinnerung an Jesus>>.
Natürlich kann man das nicht in Anspruch nehmen der Einzige zu sein der alles weiss, alles im NT verstanden zu haben Referatssprache Deutsch, und alles im NT erklären kann wieder Referatssprache Deutsch.
So stelle ich mir Neutestamentler so vor.
Vielleicht auch eine falsche Betrachtung in dieser Ansicht mibeinhaltend. Ich bin nicht ausgewiesen in meinem Fach. Ich habe auch keinen Abschluss an einer Universität gemacht in diesem Fach, dem Studienfach Neues Testament. Ich Marcel Flubacher behaupte aber trotzdem wer was verstehen will vom Neuen Testament muss mich fragen Marcel Flubacher
Genauso wie Prof. Michael Reinhardt von sich sagt wer das Neue Testament verstehen will muss mich Prof. Michael Reinhardt (Neutestamentler) fragen – wollt ihr das Neue Testament verstehen lernen nachdem ihr es gelesen habt? dann müsst ihr Prof. Michael Reinhardt fragen.

Dann gibt es noch den Michael Reinhardt.
Rechtswissenschaftler – Wer also wissen will wieso das Neue Testament von Neutestamentler Prof. Michael Reinhardt gleich die Rechtswissenschaft von Michael Reinhardt dem Rechtswissenschaftler als Grundlagen des zivilen Rechts beinhaltet und vermittelt weiss jetzt warum ich lachen musste.
Marcel Flubacher A F. advance Foto Flubacher.
Prof. Michael Reinhardt Neutestamentler.
Michael Reinhardt Rechtswissenschaftler.

Lassen Sie sich Zeit DL2YMR. Irgendwann erfahre ich sowieso wie die das machen meine Google Drive App zu durchforsten (sie ist ja Schalter online) darunter verstehe ich für jeden jederzeit zugänglich.So wie ich das wollte. Nur sagt mir keiner, dass es geht.
Ursprünglich war Google Drive App eine Mitteilungsapp mit der man über sms kommuniziert ,,schau dir dieses Video an“ oder ,,dieses Foto“ oder ,,dieses Gif“ an.
So in der Art Teilen und Teilen als Gmail versandt.

Ihr seid ja CB Funker da passt das Thema natürlich nicht und ich bin ja mit dem Schulungskurs noch gar nicht zu ende.
Es reicht also der Satz ,,man kann die Videos sich ansehen“ – jeder der das will.

Danke.
Grüsse aus der Schweiz
Marcel Flubacher

Manuel; DL2MAN

Hallo, ich möchte darauf hinweisen, daß bereits im Juli 2022 die Zusammenarbeit mit RoWaves eingestellt wurde. Detaillierte Erklärung auf meiner Homepage: https://dl2man.de/wp-content/uploads/2022/07/RoWaves_Short.pdf

Translate »
2
0
Ich hätte gerne Ihre Gedanken, bitte kommentieren Sie.x