Der MOSFET – Die bedeutendste Erfindung des 20. Jahrhunderts

Quelle: YouTube Kanal Curious Droid von Paul Shillito

Weltraum, Technologie, Entdeckungen. Willkommen, neugierige Droiden, ich bin Paul Shillito, der Gründer von Curious Droid, der Mann mit den lautesten T-Shirts auf YouTube und einer großen Neugierde für die Geschichte der Luft- und Raumfahrt, Robotik, Transporttechnologie und andere technische Themen, die von euch über Facebook oder Patreon vorgeschlagen werden.

Präsentiert von Paul Shillito alias Curious Droid aus Essex in Großbritannien.

Blog: http://Curious-droid.com

Patreon : https://www.patreon.com/curiousdroid – Für längerfristige Unterstützung des Kanals

Paypal.me : https://paypal.me/curiousdroid – Für einmalige direkte Tipps und Dankeschön-Zahlungen

Facebook: https://www.facebook.com/curiousdroid

Zitat: “Wir sind wie Schmetterlinge, die einen Tag lang flattern und denken, es sei für immer” : Carl Sagan

Und für die Verschwörungstheoretiker da draußen, denken Sie an dieses Zitat:
“Jede Lüge, die wir erzählen, ist eine Schuld gegenüber der Wahrheit, die früher oder später beglichen wird”.
– Valery Legasov, der echte Physiker aus der HBO-Serie Tschernobyl.


Was macht eine wirklich weltverändernde Erfindung aus? Von allen Erfindungen des 20. Jahrhunderts könnte man sagen, dass nur eine die Welt so verändert hat, dass sie das Leben praktisch aller Menschen auf diesem Planeten täglich berührt. Sie hat die rasanteste technologische Entwicklung der Geschichte ermöglicht, und doch kann man die meisten von ihnen nicht direkt sehen, und ihre individuelle Aufgabe besteht lediglich darin, sie ein- und auszuschalten. Dies ist die Geschichte des MOSFET und wie er die Welt verändert hat.

Geschrieben, recherchiert und präsentiert von Paul Shillito

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bilder und Filmmaterial: TMSC, AMSL, Intel, effectrode.com, Jan.B, Google, University of Pennsylvania, Fairchild Semiconductors

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »