SeitenGriffe für ICOM IC-7300 von Jürgen DK8FF

SeitenGriffe für den IC-7300 seitlich zu montieren.

Zum Schutz des Gerätes, besonders der VFO.
Das Gerät wird dadurch nur 6 mm breiter.

Hier sieht man ein gelasertes Muster mit Befestigungslöchern und Griffausschnitt.



Die Seitengriffe werden aus 3mm Stahlblech gelasert, die Löcher werden gestanzt und versenkt für M4 Senkkopfschrauben.
Die Seitengriffe sind in Schwarz Pulverbeschichtet.
Wenn Intresse besteht könnt ihr eine Mail an die untere Adresse senden.
eMail:   griffe-ic-7300@go4more.de

Das Paar wird komplett mit 8 Stk. VA-Senkkopfschrauben geliefert und kostet 20.- € zuzüglich Versandkosten von 6,90 €

Der Preis von 20.- € ist der reine Selbstkostenpreis für die Herstellung.
Der Versand liegt bei 6,90 € weil noch eine gute Verpackung sowie die Portokosten dazu kommen.

 

Gruß Jürgen dk8ff

Red Pitaya mit der Software von Zeus Radio in der Version v2.9.1(En)

Heute habe ich die Software von Zeus Radio v2.9.1(En) unter Hermes mit dem Red Pitaya getestet und es geht. Die Software ist in der Version 2.9.1 auch für SDR Transceiver mit HiQSDR, Odyssey und Hermes einsetzbar also auch mit dem Red Pitaya. Die Version ist eine Trail-Version (Demoversion) dabei konnte ich nur eine kurze Zeit lang senden. Was die Software kostet und ob es eine Alternative zu PowerSDR ist muss man noch sehen, es ist auf jedenfalls eine Interessante Anwendung.

  – ExtIO support. Now you can use Zeus Radio with RTL-SDR, Elad, Peaberry, Winradio, SDR-IQ, Afedri, QS1R, and etc.
  – Hermes (Anan, Afedri)
  – Odyssey support
  – HiQSDR support

Mittlerweile habe ich mir die Software gekauft und bin mehr als begeistert von den Möglichkeiten. Der Preis der Software für einen Rechner beträgt 53,-€ oder 3500 RUR, Bezahlung per PayaPal die Freischaltung erfolgte sofort.

Besonders hier zu erwähnen ist, die Möglichkeit VST Plug-Ins (Virtual Studio Technology) zu installieren, was den Funktionsumfang im Audiobereich erheblich erweitert. Danke noch an Robert DJ3KJ für die Einführung in einigen Einstellungen der Zeus-Software.

 

screenshot297

Und so sieht es dann auf dem Monitor aus:

screenshot296

screenshot298

Hier noch eine Ansicht mit zwei VST Plugin´s, digital Noise Gate und RMS Compressor.

screenshot303

Ein weiterer sehr interessanter Transceiver, Odyssey TRX SDR DDC/DUC auf Kickstarter.com

Odyssey TRX is 16-bit ADC high performance DDC SDR 0.5-55 MHz tranceiver for radio amateurs with open source.

0d5bfc6976168814502101a6201d0ede_original

ody_lout

ody_assembly

diagram

Technical specifications and key features of ODYSSEY TRX:

General characteristics:

  • board size is 123.5 x 75mm, appropriate for Hammond 1455J1201 housing.
  • supply voltage: 7-15 V, reverse polarity and overvoltage protection.
  • current consumption for 12 Volt power supply:

LAN & USB version, RX 250 mA, TX 340 mA

Wi-Fi version, RX 380 mA, TX 480 mA

  • current consumption for USB bus power supply (5 volts):

USB version, RX 590 mA, TX 720 mA

  • PC connections: LAN10 / 100, Wi-Fi or USB
  • connectors for headphones, microphone, KEY/PTT: Mini Jack 3.5mm
  • RF connectors: SMA-F
  • connector for external devices control: DB9-F

RX characteristics:

  • type of ADC: 16-bit LTC2165
  • sampling frequency: 122,880 MHz
  • two independed software receivers
  • receiving frequency range: 0.1-55 MHz
  • sensitivity, MDS (500): -127 dBm
  • blocking level: -8 dBm
  • Blocking Dynamic Range: 119dB
  • RM Dynamic Range (10 kHz): 114 dB
  • attenuator 0-30 dB
  • frequency stability using built-in reference generator: 5 ppm
  • supported sampling rates: 48 — 960 kHz
  • wide band scope: 0 – 66 MHz

TX characteristics:

  • frequency range: 1 — 55 MHz
  • output voltage on 50 ohms: 1 volt peak
  • output power: 10 mW
  • linearity, IMD3: 60 – 65 dB
  • maximum width of the transmitted signal: 48 kHz

Additional features:

  • input for high stability 10 MHz reference frequency, 3.3 – 5.0 volts logic level
  • 122.880 MHz stability frequency output
  • 8 control lines of control for external devices : 4 lines for BPF/LPF, PreAMP control, Antenna switch control, Automatic Tuner control and PTT control – all using logic level 3.3 volts
  • built-in sound codec to minimize delays; headphones and microphone can be connected directly to the main board
  • Automatic Key Processor with zero-delay self-monitoring. Both straight and Iambic modes are supported
  • VNA mode support and frequency sweep measurement, complex impedance and SWR measurements are done with external RF bridge

 What software is work ? It is SDR device and for working need some SDR program. Originally, device was supported nativelly in QUISK, QUISK VNA and  Zeus Radio, but currently since firmware v1.3 was added OpenHpsdr protocol support and other programm became available. PowerSDR MRX, CuSDR, KissKonsole and much programm via ExtIO.dll for Hermes – HDSDR, SDR-Sharper, Studio1 and other.

RS-HFIQ – ein preiswerter SDR-TRX auf Kickstarter.com

Kickstarter-Projekt RS-HFIQ

The RS-HFIQ is a high performance Software Defined Radio (SDR) 5W Transceiver for CW, SSB, AM, FM and digital modes.

Software: HDSDR, LINRAD, QUISK, GNU Radio (Linux)

screenshot295

rs-hfiq-block-diagram

Specifications

  • Frequency Range – 3-30 MHz (performance guaranteed on 80/60/40/30/20/17/15/12/10M ham bands)
  • Sensitivity – MDS <-128 dBm on 80M dropping to <-135 on 10M (depending on processing bandwidth and sound card performance)
  • Noise Figure – <15 dB on 80M decreasing to <10 dB on 10M
  • TX Power 5W typical, 4W minimum
  • LO Feed-thru < -50 dBc @ 5W output
  • Spurious and Harmonics <-50 dBc typical <43 guaranteed
  • DC Power 13.8VDC, 2A max, plus USB power for the Arduino Nano

Lieferdatum April 2017, die Kickstarter Kampagne läuft bis Ende November 2016.

Es gibt dabei folgende Optionen:

  • nur die Platine 30 US$
  • das komplette Board, bestückt und getestet: 239 US$
  • das bestückte Board mit einem Gehäuse: 269 US$
  • Board, Gehäuse und Bausatz für eine 50W Endstufe: 519 US$
  • Board, Gehäuse, Bausatz für die 50W Endstufe und einen automatischen Antennentuner: 689 US$
  • Bei einer Sammelbestellung für 5 Stück (Boards mit Gehäuse) 1.249 US$ ca. 250 $ pro Einhei.

LimeSDR: Flexible, Next-generation, Open Source Software Defined Radio

Zur Zeit im Forum diskutiert!

LimeSDR: Flexible, Next-generation, Open Source Software Defined Radio

 

Features & Specifications

  • RF Transceiver: Lime Microsystems LMS7002M MIMO FPRF (Datasheet)
  • FPGA: Altera Cyclone IV EP4CE40F23 – also compatible with EP4CE30F23
  • Memory: 256 MBytes DDR2 SDRAM
  • USB 3.0 controller: Cypress USB 3.0 CYUSB3014-BZXC
  • Oscillator: Rakon RPT7050A @30.72MHz (Datasheet)
  • Continuous frequency range: 100 kHz – 3.8 GHz
  • Bandwidth: 61.44 MHz
  • RF connection: 10 U.FL connectors (6 RX, 4 TX)
  • Power Output (CW): up to 10 dBm
  • Multiplexing: 2×2 MIMO
  • Power: micro USB connector or optional external power supply
  • Status indicators: programmable LEDs
  • Dimensions: 100 mm x 60 mm

Comparisons

  HackRF One Ettus B200 Ettus B210 BladeRF x40 RTL-SDR LimeSDR
Frequency Range 1MHz-6GHz 70MHz-6GHz 70MHz-6GHz 300MHz-3.8GHz 22MHz-2.2GHz 100kHz-3.8GHz
RF Bandwidth 20MHz 61.44MHz 61.44MHz 40MHz 3.2MHz 61.44MHz
Sample Depth 8 bits 12 bits 12 bits 12 bits 8 bits 12 bits
Sample Rate 20MSPS 61.44MSPS 61.44MSPS 40MSPS 3.2MSPS 61.44MSPS (Limited by USB 3.0 data rate)
Transmitter Channels 1 1 2 1 0 2
Receivers 1 1 2 1 1 2
Duplex Half Full Full Full N/A Full
Interface USB 2.0 USB 3.0 USB 3.0 USB 3.0 USB 2.0 USB 3.0
Programmable Logic Gates 64 macrocell CPLD 75k 100k 40k (115k avail) N/A 40k
Chipset MAX5864, MAX2837, RFFC5072 AD9364 AD9361 LMS6002M RTL2832U LMS7002M
Open Source Full Schematic, Firmware Schematic, Firmware Schematic, Firmware No Full
Oscillator Precision +/-20ppm +/-2ppm +/-2ppm +/-1ppm ? +/-1ppm initial, +/-4ppm stable
Transmit Power -10dBm+ (15dBm @ 2.4GHz) 10dBm+ 10dBm+ 6dBm N/A 0 to 10dBm (depending on frequency)
Price $299 $686 $1,119 $420 ($650) ~$10 $299 ($289 pre-order)

Amateurfunk, Technik Das Projekt Wassermühle, eine Endstufe im Aufbau von Arno DJ7KX und DJ5DM Johannes

Mi 24.11.2016

Hallo Freunde der Wassermühle,

heute war wieder einer der wunderbaren Tage im Kölner Labor. Es wurde gewürfelt, es ging um die Positionen der einzelne Baugruppen. Das Ergebnis will ich Euch nicht vorenthalten, also wie immer Bilder satt.

In diese Woche wurde auch eine der großen Baustellen im Bereich Wassermühle beendet. Es handelt sich hier um die vier LP Filter mit Splitt Funktion. Grundlage der Vorgehensweise war die Original Platine von Victor die auch unbestückt zu kaufen ist. Auf Grund der größeren Ringkerne wurde es auf der Vorderseite zu eng so dass die Kerne von beiden Seiten montiert werden mussten.

Beste Grüße aus MG

Johannes

Nachtrag:  Hier noch das geplante Front- und Backplane zu unserer Wassermühle in Vorbereitung.

Rusisches SDR RADIO von R6DAN/RX9CIM VisAir mit PA Predistortion

Ein Hinweis zum Transceiver von Erwin (DL1DX).

Wir sehen, die Entwicklung im SDR-Bereich schreitet immer weiter voran, Entwicklungszyklen werden immer kürzer und der Preis wird sich weiter nach unten bewegen.

Hier noch ein Beispiel: LMS7002M Dual transceiver FPRF

Der Low-Power FPRF (LMS7002M) Chip der zweiten Generation mit dem neu entwickelten HF-requency shifter Up / Down verfügen die Entwickler über unübertroffene HF-Fähigkeiten. Das FPRF-Gerät verfügt über Dual-Transceiver und der Chip verfügt über field programmable DSP-Blöcke und Received Signal Strength Indicators (RSSIs), um die Leistung zu stärken und gleichzeitig den Energieverbrauch zu senken. FPRFs decken den Frequenzbereich 100 kHz bis 3,8 GHz eigenständig ab, der eine Vielzahl von Bändern umfasst. Die Fähigkeit, in einem einzigen Chip, um einen solchen Bereich von Frequenzen zu unterstützen macht es zu eine sehr fähige Gerät für SDR-Anwendungen.

VisAir DDC/DUC NEW DSP 96 kHz prototype R6DAN mit Predistortion

Nachfolgend eine Übersetzung aus dem Russischen per Google, bitte um Nachsicht bei der Übersetzungsqualität .
 
Dieses Thema ist Standalone-Transceiver mit einem Direct-Conversion-Quadratursignalverarbeitung DSP vorgestellt. In der Tat ist es das SDR.
Features:
– Reichweite – 50 kHz – 30 MHz;
– Das Vorhandensein einer Steuerung mit einem LCD-Display und Touchscreen-Design Vladimir R6DAN http://www.cqham.ru/forum/showthread…B%FC%EF% E0% ED;
– Übertragung und Empfang im FM-Modus, AM, CW, SSB;
– Die Möglichkeit der Betriebs digitalen Betriebsarten eine lineare Eingabe / Ausgabe des Transceivers und PC-gesteuerten VOX verwenden;
– Das Vorhandensein eines Zweitonsignals im Sendemodus;
– In den Modi der Empfang von AM, FM-Empfangsband wird im Bereich von 0 bis 10 Hz eingestellt, 000 sowohl oberhalb als auch unterhalb von 50 Hz-Schritten;
– Im Empfangsmodus SSB, CW-Empfangsband einstellbar 0-3 700 Hz sowohl die oberen und unteren Schritten von 50 Hz;
– Die Möglichkeit, im Bereich von 50-3 bis 500 Hz sowohl oberhalb als auch unterhalb der Bandbreite des übertragenen Signals einzustellen;
– Rechtwinkligkeit von digitalen Filtern, die von der Höhe von -3 dB / -60 dB – besser als 1,1;
– Unterdrückung des Spiegelkanalempfang – 70 dB;
– Empfindlichkeit ohne UHF – 0,5-1mkv.
– Verfügbarkeit von automatischen Notch-Filter;
– Presence Shift-Filter;
– Verfügbarkeit von Nois blenkera;
– Die Anwesenheit des Squelch.
– Ein Mikrofon EQ, Reverb, Kompressor;
– Abweichung im FM-Modus – 6 kHz;
– Das Vorhandensein der Möglichkeit der unausgeglichenen Übertragungspfad zu unterdrücken, indem manuelle Abstimmung GUI durch Verwendung von wodurch keine zweite Seitenbandunterdrückung Übertragung schlimmer als 50dB;
– Die Verfügbarkeit der VOX;
– Ein integrierter automatischer Telegraph Schlüssel;
– Eine flexible Schaltsteuereinstellungen basierend die Häufigkeitsverteilung der Eingangshochpassfilter (beispielsweise Bandpass);
– Die Fähigkeit zu einer beliebigen Frequenz Transverter zu verbinden IF;

Themen rund um den Amateurfunk von DD8JM

1 Besucher online
1 Gäste, 0 Mitglied(er)
Translate »